Walter Hagqvist

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Hagqvist war vermutlich ein schwedischer Illustrator.

Walter Hagqvist und Karl May[Bearbeiten]

Hagqvist illustrierte die ab 1928 im Stockholmer Verlag Holmqvist erschienene schwedische Karl-May-Ausgabe mit neun Deckelbildern, 32 Schwarz-weiß-Autotypien und drei Federzeichnungen. Als Vorlage dienten oft die Motive Oskar Herrfurths und Emil Åbergs.

Literatur[Bearbeiten]

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 2) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.