View-Master

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der View-Master ist ein Betrachtungsgerät für stereoskopische Bilder, die als Dias auf einer Pappscheibe aufgebracht sind. Eine Scheibe enthält sieben Stereo-Bildpaare, ein Hebel an der Seite des Betrachters ermöglicht das Weiterschalten zum nächsten Bild auf der Scheibe. Er wird heute vorwiegend als Kinderspielzeug vermarktet.

Der View-Master hat zwei Gucklöcher mit kleinen Linsen und wird direkt vor die Augen gehalten. Europäische Modelle werden vor eine Lichtquelle (Sonne, Lampe, Tageslicht) gehalten, amerikanische sind auch mit einer eigenen Lampe und Batterien ausgestattet.

Karl-May-Filme auf View-Master

Von drei Karl-May-Filmen wurden 3D-Bilder auf je drei View-Master-Scheiben produziert:

Vom Film "Der Ölprinz" existieren wohl auch View-Master-Scheiben, kamen aber nie in den Handel und sind nur in im Karl-May-Museum in Radebeul zu besichtigen.

Weblinks