Union Deutsche Verlagsgesellschaft

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Die Union Deutsche Verlagsgesellschaft wurde am 1. Juni 1889 wird in Stuttgart gegründet. Es handelt sich um einen Zusammenschluss der Verlage Wilhelm Spemann, Hermann Schönlein und Gebrüder Kröner. Die Leitung übernimmt Adolf Kröner.

Der Direktor ist Dr. Theodor Freund, der Karl May Ende November 1893 besucht, um geschäftliche Dinge zu besprechen.

May-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Spemann, in dessen Zeitschrift Der Gute Kamerad Karl Mays Jugenderzählungen erstmals veröffentlicht wurden, brachte die Rechte daran mit ein. Bei der Union erschienen daher die folgenden Buchausgaben:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]