Tjeerd Bottema

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tjeerd (Tsjeard) Bottema (* 6. Februar 1884 in Langezwaag/Friesland; † 8. März 1978 in Katwijk) war ein niederländischer Maler, Grafiker, Illustrator und Zeichenlehrer.

Bottema nahm zunächst Unterricht bei Rosenbeeck in Heerenveen, studierte ab 1903 an der Industrieschule, dann an der Kunstgewerbeschule und bis 1907 an der Reichsakademie in Amsterdam. Er unternahm verschiedene Reisen in Europa und ließ sich dann in Laren nieder. Zu seinem Werk gehören zahlreiche Buchillustrationen, romantisierende Landschafts-, Stadt- und Seedarstellungen.

Tjeerd Bottema und Karl May

"De bloedprijs geschonken", 1919.

Tjeerd Bottema schuf sieben Einbandzeichnungen für die niederländische Karl-May-Ausgabe des Verlags A. G. Schoonderbeeck in Laren:

Literatur

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 2) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Weblinks