Thomas Eckelmann

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Thomas Eckelmann ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, der einem breiten Publikum vor allem als deutsche Stimme von Winnetou (Pierre Brice) bekannt geworden ist.

Er war mehrere Jahre lang der deutsche Stammsprecher von Pierre Brice, für den er in Winnetou 2. Teil Christian Wolff ablöste. Er synchronisierte Brice noch in sechs weiteren Karl-May-Verfilmungen – Unter Geiern, Der Ölprinz, Winnetou 3. Teil, Old Surehand 1. Teil, Winnetou und das Halbblut Apanatschi, Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten – sowie im Western Die Hölle von Manitoba.

Literatur

  • Dirk Brüderle: Ton ab! Die Synchronisation der Karl-May-Filme der 1960er-​Jahre. In: Karl May & Co. Nr. 144, 2016.
  • Christine Hünseler: Die Stimmen Winnetous. Sprecher der berühmtesten Fi­gur Karl Mays auf der Bühne, in Film, Fernsehen und im Hörspiel. In: Karl May & Co. Nr. 145, 2016.

Weblinks