Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft Nr. 134

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 134. Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft trug den Titel "Ihr kennt meinen Namen, Sir?" Studien zur Namengebung bei Karl May. Es erschien 2006. Der Autor war Rudi Schweikert.

Inhalt

  • Vorwort
  • Mit dem Finger auf der Landkarte
  • Namen aus dem europäischen Sprachraum
1. Forster und Sternau
2. Staudigel, Seidelmann, Wallner - alles Theater
3. "Kollege" Walesrode
4. Straubenberger - Straubenmüller
5. Sternau
6. Skobeleff - "Donnerwetter! Da hast Du ja einen sehr berühmten Namen."
7.1 Galingré, der Kaufmann: Salingré, der gerade Gestorbene
7.2 Galingré - Salingré: Unterwegs im Norden Afrikas
8. Cortejo oder: Vor Hausfreunden wird gewarnt
9. Karl Mays trojanisches Pferd
10. Burton
  • Beinamen
  1. Old Coon & Co.
  2. Fire-, Shatter-, Sure-
  3. Tante Droll in ihrer Bedeutungsvielfalt
  4. Mutter Smolly (und Mutter Merveille)
  • Namen aus dem Orient
  1. Arabisches Namen-Puzzle
  2. Halef - der heißt, was er ist
  3. Mohammed Emin
  4. Orientale und Orientalist: Manu- und Abel-Rémusat
  5. Der gute Baruch
  6. Sandar und Bybar
  7. Dschafar, Safi und Aftab
  • Nachweise