Sigurd Fitzek

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Sigurd Fitzek (auch Siegurd Fitzek; * 24. Dezember 1928 in Breslau) ist ein deutscher Schauspieler.

Nach dem Krieg kam er nach Bayern und übernahm später in München eine Reitschule. Zum Schauspieler ließ er sich an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule ausbilden. 1950 ging er an das Junge Theater in Stuttgart. Von 1960 bis 1965 arbeitete er regelmäßig an der damaligen Kleinen Komödie, dem heutigen GOP Varieté-Theater.

Mitte der 1950er Jahre kam Fitzek zum Fernsehen, wo er jahrzehntelang in vielen Fernsehspielen, Serien und Mehrteilern zu sehen war.

Der in München lebende Sigurd Fitzek war mit der Schauspielerin Eva Maria Böhme (1929-2008) verheiratet und hat eine Tochter.

Siegurd Fitzek und Karl May

Er spielte in den 1950er Jahren den Winnetou auf einer Freilichtbühne bei Stuttgart, zusammen mit seinem Kollegen Hellmut Lange als Old Shatterhand.

Literatur

  • Dirk Brüderle: Winnetou trifft den Bundespräsidenten. Siegurd Fitzek - einer der ersten Freilichtbühnen-Winnetou der Nachkriegszeit. In: KARL MAY & Co. Nr. 89 [2002]

Weblinks