Robert Fendler

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Fendler aus "Schloß Poppelsdorf b/Bonn a/Rh." war ein Leser und Fan Karl Mays.

Am 14. August 1898 schickte er eine Postkarte an Karl May:

Beste Grüße sendet Ihnen im Namen des Indianervereins "Kriegsgeheul" Robert Fendler NS. Wie geht es eigentlich Old Firehand? Wir haben lange nichts mehr von ihm gehört. Antwort erbeten an [...]

Ein beigelegtes Foto zeigt vermutlich den Verfasser als "Sam Hawkens".

Eine Antwort ist nicht überliefert.

Weblinks