Reisen zu Karl May

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Sekundärliteratur

Deckelbild Reisen zu KarlMay.jpg


Reisen zu Karl May


beschriebene Erinnerungsstätten

Das Buch Reisen zu Karl May. Erinnerungsstätten in Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen von Wolfgang Hallmann und Christian Heermann erschien pünktlich zum 100. Geburtstag Karl Mays am 25. Februar 1992. Die Buchpremiere fand in Hohenstein-Ernstthal statt.

Die achtseitige Einleitung schrieb Franz Hofmann. Es werden - geordnet nach Städten – May-relevante Orte in Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen vorgestellt: wann war May wo, was hat er da gemacht, wie sieht es da heute aus...

Ergänzt wird der Band durch eine doppelsträngige Zeittafel (May-Biografie und allgemeine Zeitgeschichte), ein Personenregister und einen knappen Überblick über Mays Werk.

Sonstiges

Bereits 1990 wurde über einen Folgeband zu May-Stätten in anderen deutschen Bundesländern, Österreich und der Schweiz nachgedacht. Bisher kam es nicht dazu.

Literatur