Pol Dom

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pol Dom, eigentlich Paulus Ludovicus Carolus Dom (* 6. April 1885 in Antwerpen; † 28. Februar 1978 in Den Haag), war ein belgischer Maler, Grafiker, Illustrator und Bildhauer.

Dom studierte in Antwerpen und lebte und arbeitete später in Laren, in Brüssel und in Den Haag.

Pol Dom und Karl May

Pol Dom schuf für die niederländische Ausgabe De Kaperkapitein der Karl-May-Erzählung Ein Kaper ein farbiges Titelbild, ein farbiges Frontispiz und vier Schwarz-weiß-Autotypien. Grundlage der Übersetzung war vermutlich die Feldpost-Ausgabe des Karl-May-Verlags Radebeul.

Literatur

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 2) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Weblinks