Pauline Fehsenfeld

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild von Pauline Fehsenfeld mit ihren Töchtern - aus Karl Mays Leseralbum

Paula Aloisa Katharina Fehsenfeld geb. Rheinboldt (* 9. Juni 1858; † 2. August 1947) war die Tochter des Rechtsanwalts und Notars Josephus Rheinboldt aus Baden-Baden und seit dem 22. Mai 1880 mit Friedrich Ernst Fehsenfeld verheiratet. Sie hatten vier Kinder:

In ihren Lebenserinnerungen berichtet sie natürlich auch über Karl May, wobei sie da als geschäftlich Außenstehende eher private Dinge notiert hat.

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.