Paul Thomas

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Thomas

Paul Thomas war ein Leser aus Straßburg, der zu Karl May in Kontakt getreten war.

Paul Thomas und Karl May

Am 14. Oktober 1897 antwortete Karl May auf einen (nicht erhaltenen) Brief Paul Thomas':

Radebeul-Dresden, Villa "Shatterhand", d. 14./10. 97
Herrn
Paul Thomas, Straßburg.
Ich verkaufe keine Photographieen; das lasse ich natürlich den Händlern über. Von Winnetou, Sam Hawkens , , sind keine zu haben sondern nur von mir (Old Shatterhand). Indem ich die Preisliste beilege sage ich Ihnen
Besten Gruß![1]

Zu einem unbekannten Zeitpunkt hatte Paul Thomas ein Porträtfoto an Karl May gesandt, das in dessen Leseralbum zu finden ist. Es trägt auf der Rückseite die Aufschrift des Porträtierten:

P. Thomas
Strassburg.
Schloßplatz 1
II[2]

Anmerkungen

  1. M-KMG Nr. 8/1971, S. 22.
  2. Leseralbum, S. 71286.

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.