Pardero

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Pardero
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Waldröschen

Karl Sternau vs. Pardero

Leutnant Pardero dient bei den Lanzenreitern Benito Juárez'. Er ist befreundet mit Kapitän Verdoja.

Bei einem Aufenthalt auf der Hazienda del Erina verliebt der Wüstling sich in Karja, die ihn aber abweist. Er duelliert sich mit Karl Sternau, der ihm die rechte Hand mit einem Pistolenschuss zerschmettert. Pardero wird aufgrund dieser Vorfälle nach einem Ehrengericht aus der Armee ausgeschlossen.

Er, Verdoja und ihre Komplizen überfallen aus Rache die Hazienda del Erina, entführen Sternau (der sich jedoch bald befreien kann), den Steuermann Helmers, Mariano, Karja und Emma Arbellez und verschleppen sie in Verdojas Pyramide.

Dort wird Pardero von Karja in den Mund geschossen und erstochen, als er sie vergewaltigen will.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.