Paginierung

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Paginierung (lat. pagina = Seite) nennt man die eingedruckten Seitenzahlen eines Buches. In Bibliografien wird als "Anzahl der Seiten" nur die letzte Seitenzahl der paginierten Seiten angegeben. Wenn also die letzte eingedruckte Seitenzahl die "317" ist, dann hat das Buch in den Verzeichnissen 317 Seiten – auch wenn danach noch Text-, Anhangs- oder Werbeseiten ohne Zahl folgen.