P. Nitsche

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Foto im Leseralbum

Der Sanitätsrat P. Nitsche aus Breslau war auf Mays Kur in Bad Salzbrunn 1907 der Arzt Karl Mays. Er war dort seit 1882 Fürstlicher Brunnenarzt.

Klara May notierte in ihrem Tagebuch:

Arzt Geheimrat Dr. Nitsche, Leser, lieber Herr. Er dankte Karl für das viele Gute, was er durch seine Schriften den Menschen insbesondere der Jugend gegeben habe. Seine Kinder sind begeisterte Anhänger. Er freute sich offenbar ehrlich, Karl behandeln zu können. [1]

Eines seiner Kinder ist die Tochter Marie.

Sein Foto ist in Karl Mays Leseralbum enthalten.

Anmerkungen

  1. Karl-May-Chronik II, S. 202