Originalklageschrift eines Topfbinders

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Originalklageschrift eines Topfbinders ist ein Text aus der Rubrik Allerlei der von Karl May redaktionell betreuten Zeitschrift Schacht und Hütte. Er wurde in Heft 39 abgedruckt.

Inhalt

Der Text stellt eine mit vielen fehlerhaften und missverständigen Ausdrücken behaftete Klage eines Topfbinders namens Heinrich August Odewald dar, der sich darüber beschwert, dass ihm eine Pfanne und mehrere Töpfe, die er reparieren sollte und die im Hausflur standen, von den Söhnen seines Vermieters gestohlen und in den Hofraum des Nachbarhauses geworfen worden sind.

Herkunft

Der Text stammt ursprünglich nicht von Karl May. Es wurde bereits um 1860 im zweiten Band von Museum komischer Vorträge für das Haus - und die ganze Welt abgedruckt.