Old Surehand (Rathen 2012)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.


Besonderheiten

Das Stück wurde bereits 1995 bis 1997 gespielt. In dieser Inszenierung wurde die Stimme Karl Mays aus dem Off zur Stimme des Ich-Erzählers Old Shatterhand auf der Bühne. Der falsche General war mit einer Pickelhaube staffiert.

Erstmals in Rathen aktiv war das fünfköpfige Stuntteam AWEGO der Brüder Kahl. Sie hatten bis 2011 lange bei den Störtebeker-Festspielen gearbeitet und brachten nun auch ihre trainierten Pferde mit. Neu waren auch Microports auf der Bühne. Mit Jürgen Haase kam ein Rückkehrer in das Ensemble, erstmals als Bösewicht. Diese Besetzung weilte jedoch nur kurz: der nach 2006 nicht mehr verpflichtete damalige Old Shatterhand Haase sprang für den verletzten Thews ein. Seine Rolle Old Wabble entfiel daraufhin in dieser Spielzeit bzw. Texte wurden von Toby Spencer übernommen.


Literatur

Weblinks

Die Saison in Rathen
Vergangenes Jahr:

Der Ölprinz

Old Surehand Folgendes Jahr:

Old Surehand