Mike Dietrich

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mike Dietrich (* 16. März 1965 in Berlin) ist Darsteller, Regisseur und Textbuchautor und von Beruf Unternehmensberater. Zudem ist er der Herausgeber der Zeitschrift Karl-May-Treff.

Bereits 1999 wirkte er bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg mit und war bis zur Saison 2001 dabei. In den darauffolgenden Jahren war auch auf anderen Karl-May-Bühnen in Dasing und in Burgrieden zu sehen. Die Freilichtbühne Burgrieden gründete er 2014 mit und führte in den ersten vier Jahren Regie, schrieb die Textbücher und übernahm auch Hauptrollen. Während der Vorbereitung der Saison 2018 trennten sich die Geschäftsführung und Dietrich.

Im Hörspiel Der schwarze Mustang 1 von Funny Records (2005) ist Dietrich als Tokvi-Kava zu hören. In den beiden Fanfilmen Winnetou und der Schatz der Marikopas (2005) und Winnetou und das Geheimnis der Geisterschlucht (2007) spielte er die Hauptrolle als Winnetou und führte beim letzten Werk auch Regie. Er ist Mitgründer der MayStarFilmproductions.

Desweiteren ist er der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Dietrich und Partner.

Karl-May-Stücke

Bad Segeberg:

Dasing:

Burgrieden: