Max Hirschfeld

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Max Hirschfeld (* 13. August[1] 1860 in Kaukehmen; † 4. Oktober 1944 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Jurist.

Hirschfeld gründete Anfang 1898 die Zeitschrift Die Feder, deren Abonnent Karl May war und in der am 15. April 1900 auch eine Zuschrift (Bravo!!) Mays veröffentlicht wurde. Am 1. Oktober 1900 gründete Hirschfeld den Allgemeinen Schriftstellerverein, dessen Mitglied auch Karl May wurde.

Hirschfeld war auch Mitarbeiter humoristischer Zeitschriften, etwa der Fliegenden Blätter.

1908 erhielt er eine Grußkarte von Karl Mays Amerikareise.

Anmerkungen

  1. lt. Kürschner; das im Internet findbare abweichende Geburtsdatum 13. April ist unbelegt

Literatur

Weblinks