Lederstrumpf (1920)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Lederstrumpf ist der Titel eines zweiteiligen Stummfilms, der 1920 in Deutschland produziert wurde. Unter der Regie von Arthur Wellin spielten Emil Mamelok und Bela Lugosi die Hauptrollen in den beiden Teilen „Der Wildtöter und Chingachgook“ und „Der letzte Mohikaner“.

Der Handlungsablauf wurde nach dem gleichnamigen Romanen von James Fenimore Cooper gestaltet. In den USA wurde der Film 1923 in die Kinos gebracht

Carl Henckel war als "Ethnogr. Beirat"[1], d.h. Berater dabei.

Anmerkungen

  1. Boller: Wilder Westen made in Germany, S. 14

Literatur

Weblinks