Landkarten mit Reisewegen zu Karl May's Erzählungen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nr. 2

Landkarten mit Reisewegen zu Karl May's Erzählungen erschienen 1933 und 1936 im Karl-May-Verlag Radebeul. Das Format betrug ca. 60x50 cm.

Veröffentlicht wurden drei Karten:

  1. Nordamerika (1933). Vorderseite: Llano Estacado, Am Nugget Tsil, Am Dorfe Tanguas, Mogollon-Berge, Yellowstone National-Park und Wyoming. Rückseite: Der Wilde Westen um das Jahr 1868 und Nebenkarte Nordamerika.
  2. Der Orient (1933). Das Türkenreich um das Jahr 1872.
  3. Beiderseits vom Äquator (1936). Die Länder am Äquator, Stiller Ozean, China und Südamerika.

Die Karten wurden von Adolf Volck, Hanns Graefe, Rudolf Kummer und Franz Kandolf zusammengestellt.

1940/41 gab es eine zweite Auflage mit von Oberstleutnant a. D. Hans Pulkowsky überarbeiteten Karten.

Sonstiges[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Hermesmeier/Schmatz: Karl-May-Bibliografie 1913–1945, S. 502.

Literatur[Bearbeiten]