Konrad Krauss

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konrad Krauss (* 30. Mai 1938 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Krauss absolvierte eine Ausbildung in Schauspiel und Musik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Hamburg und spielte danach vor allem Theater, u. a. am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg unter Gustaf Gründgens, und in Serienfolgen. In Gründgens' Verfilmung von Faust (1960, mit Gründgens als Mephisto und Will Quadflieg als Faust) übernahm Krauss den Engel Raphael.

Ein Langzeit-Engagement übernahm Krauss ab 1995 in der Daily-Soap Verbotene Liebe als Bauunternehmer Arno Brandner. 2012 starb er nach 4140 Folgen den Serientod.

Konrad Krauss und Karl May

Für die Bad Segeberger Karl-May-Spiele 1982 engagierte Klaus-Hagen Latwesen ihn als seinen Blutsbruder Old Shatterhand in der Winnetou-Trilogie-Adaption Winnetou, der rote Gentleman.

Weblinks