Karl May in Leipzig Nr. 112

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deckelbild von Heft 112

Die 112. Ausgabe der Zeitung Karl May in Leipzig erschien im März 2018. Die Redaktion hatten Jenny Florstedt und Martin Schulz.

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Leipziger Freundeskreises erschien die Zeitung erstmals gedruckt und komplett farbig.

Inhalt

  • Editorial
  • Uwe Lehmann: Minna und Karl
  • Martin Schulz: Wo nahm der Kanal von Suez seinen Ausgang?
  • Rudi Schweikert: „Die Erde und ihre Entstehung“ und „Das Winterleben der Pflanze“ – nicht von Karl May
  • Martin Schulz: Allerlei (nicht) von Karl May (VIII) – Anekdoten aus der Mottenkiste
  • Jenny Florstedt: „Fräulein Rothaut“
  • Dana Horáková: Die Schoßhunde des Old Shatterhand
  • Klara May: Karl Mays Hund Cherry
  • Tobias Weskamp: Old Sherlock: Mit Deerstalker und Henrystutzen auf Fährtensuche (II)
  • Jenny Florstedt / Martin Schulz: Der falsche May. Nummer Elf. – Ein Redakteur feiert Jubiläen
  • Joachim Schneider: Unser Häuptling hat uns verlassen!
  • Old Shatterhand. Wie ich Karl May begegnete.
  • Joachim Schneider: Weihnachten mit Karl May
  • Das Geheimniß des Indianers (II)

Zusätzlich enthält die 32-seitige Ausgabe noch eine vierseitige Beilage zum Tod Christian Heermanns.