Karl May (Serie)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Seriendaten
Deutscher Titel: Karl May
Originaltitel: '
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr(e): 1992
Länge pro Episode: ca. 52 Minuten
Episodenzahl: 6
Originalsprache: deutsch
Musik: Roger Janotta
Genre: Biografie
Besetzung


Diese biografische TV-Serie von Klaus Überall wurde im Karl-May-Jubiläumsjahr 1992 ausgestrahlt.

Sie bestand aus sechs Folgen von jeweils ca. 52 Minuten:

  1. Kindheit (1842 – 1856)
  2. Seminar- und Lehrerzeit (1856 – 1862)
  3. Vagabunden- und Haftzeit (1862 – 1874)
  4. Redakteur und Schriftsteller (1874 – 1882)
  5. Jahre des Erfolges (1882 – 1899)
  6. Der "Schund- und Schmutzliterat" (1899 – 1912)

Eingebettet in eine Rahmenhandlung, in der der alte Karl May nach seinem Wiener Vortrag 1912 einem Journalisten sein Leben erzählt, wird sein Leben in Rückblenden erzählt.

Stab

  • Regie: Klaus Überall
  • Drehbuch: Manfred Stahnke
  • Kamera: Axel Leist

Literatur

Weblinks