Karl-May-Welten V

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-May-Welten V erschien 2017 im Karl-May-Verlag. Die Herausgeber waren Bernhard Schmid und Roderich Haug.

Inhalt

  • Bernhard Schmid: Vorwort: Alles rund um Karl May
  • Wilhelm Vinzenz/Jürgen Wehnert: "Frohe Stunden" - Bruno Radelli und Karl May
  • Wilhelm Vinzenz/Jürgen Wehnert: "lauter M." - eine rätselhafte Rechnung von Karl May
  • Hans-Dieter Steinmetz: "Auferstehung" in Mays Heimat. Unbekannte Station einer Editions-Odyssee
  • Christoph F. Lorenz: Der schwierige Weg nach Norland und Süderland
  • Kurt Schwitters: Die Reise nach Indien
  • Christa Wehnert: Zu Kurt Schwitters' "Die Reise nach Indien" (1926) im "Hannoverschen Kurier"
  • Hartmut Schmidt: Karl Mays Besuch bei Vater Biever am See Genezareth
  • Adolf Kellerberger: Karl May - Seine Waffen, der Henrystutzen und der Versuch, Unmögliches möglich zu machen
  • Jürgen Seul: Hörspiele für Karl May
  • Wilhelm Brauneder: Visualisierung besonderer Art: Difiton
  • Malte Ristau: "Die Muster finden unseren uneingeschränkten Beifall" - Wie Hausser und Karl-May-Verlag die Babyboomer mit Elastolinfiguren beglückten
  • Christian Heermann: Thea von Harbou
  • Michael Petzel: Mit Karacho in die Pleite - Neue Erkenntnisse über die Karl-May-Stummfilme
  • Thomas Winkler: Im Schatten des Tulove Grede
  • Wilhelm Vinzenz/Jürgen Wehnert: "Zerissen". Ein Nachtrag zu den Karl-May-Welten IV
  • Rezensionen
    • Jürgen Wehnert: Hans Ingram: Chronik eines Weltläufers
    • Jürgen Wehnert: Peter Hofmann: Karl May und sein Evangelium
    • Christina Wehnert: Katharina Meier: Nscho-tschi und ihre Schwestern
  • Die Autoren

Literatur

  • Hans Langsteiner: May-Mix. Der fünfte Band der „Karl-May-Welten“ ist er­schie­nen. In: Wiener Karl-May-Brief Heft 3-4/2017.
  • Michael Kunz: Wahnsinn, Begeisterung, Forschung. "Karl-May-Welten" nach vier Jahren Pause mit Band V fortgesetzt. In: Karl May & Co. Nr. 150, Dezember 2017.