Joseph Chavanne

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Joseph Chavanne (* 7. August 1846 in Graz; † 1902) war ein österreichischer Geograph, Meteorologe und Weltreisender.

Chavanne, der in Graz und Prag studiert hatte, unternahm 1867 bis 1869 eine ausgedehnte Reise nach Mittel- und Nordamerika (Mexiko, Westindien, Texas), danach besuchte er verschiedene marokkanische Hafenstädte und drang von Oran aus in die algerische und tunesische Sahara vor. 1869/70 war er an der Meteorologischen Reichsanstalt Wien tätig, 1875 übernahm er schließlich die Redaktion der Mitteilungen der Wiener Geographischen Gesellschaft.

Joseph Chavanne und Karl May

Der 1880 erschienene Aufsatz Das algerisch-tunesische Binnenmeer war eine Vorlage für Karl Mays Beschreibung Nordafrikas im Orientzyklus.

Literatur

Weblinks