Jean-Jacques Pascal

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Jean-Jacques Pascal (* 18. Juni 1958 in Genève; † 12. März 2017 in Wien) war ein Schweizer Schauspieler, Clown, Pantomime und Seminarlehrer, der bei mehreren österreichischen Karl-May-Bühnen als Regisseur, Buchautor und Darsteller tätig war.

1994 spielte er erstmals in Gföhl. 1995 bis 1998 übernahm er hier auch die Regie und schrieb die Bücher.

1999 war er Regisseur und Darsteller in Winzendorf.

Von 2001 bis 2008 arbeitete er als Darsteller in Weitensfeld, ab 2002 zusätzlich als Autor und ab 2004 außerdem als Regisseur.

Als Schauspieler verkörperte er in erster Linie indianische und weiße Schurkenrollen, darunter Santer, Parranoh und der Ölprinz.

Er starb am 12. März 2017 an den Folgen eines Herzinfarktes.

Weblinks