Im Schutz der Mönche

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handelnde Personen in
Im Schutz der Mönche

Old Shatterhand
Winnetou
Pater Vicente


Handlungsorte

Klosterstation San Miguel
Papagoria

Im Schutz der Mönche ist eine Erzählung aus der Anthologie Wüstenräuber. Autor ist Reinhard Marheinecke.

Inhalt

Winnetou und Old Shatterhand sind zusammen in der Papagoria unterwegs. Als sie in der Klosterstation San Miguel Rast machen, flüchtet sich ein Mestize in Todesangst in die Kapelle der Mission. Ihm dicht auf den Fersen ist eine ganze Geburtstagsgesellschaft, die das junge Halbblut lynchen will. Der Halbindianer wird beschuldigt, den Bräutigam der Tochter des angesehensten Hacienderos des Landstrichs umgebracht zu haben. Doch die Papagos haben auch von den Anschuldigungen erfahren und drohen, die Franziskaner-Mission dem Erdboden gleich zu machen, wenn dem Mestizen auch nur ein Haar gekrümmt wird. Winnetou soll die Papagos beschwichtigen und Old Shatterhand will den wahren Mörder finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.