Hermann J. Frenken

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann J. Frenken schrieb 1892 für den Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld eine litterarische Skizze mit dem Titel Die Reiseromane Karl Mays, die noch 1897 in Prospekten unter dem Titel Dr. Karl May's Reise-Erzählungen vertrieben wird.

1909 wird Frenken Verleger von Adolf Droops Karl May. Eine Analyse seiner Reiseromane.

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.