Helmut Preiss

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helmut Preiss (* 1941 in Wien) ist ein Maler und Illustrator.

Er studierte an der Kunstakademie in Wien die Zeichen- und Maltechniken der alten Meister. 1960-62 erste Litho auf Stein. 1964 Werbegrafiker. Von 1965 bis 1975 arbeitete er als Kinderbuchillustrator. 1979/80 war er Herausgeber einer LP. 1973 bekam er eine erste Ausstellung in Kunstmuseum München. Es folgten neuerliche Ausstellungen und er verkaufte 400 Ölbilder. 1992 wanderte er in die USA aus, wo er heute in Tampa, Florida lebt.

Er ist ein Vertreter des Lyrischen Naturalismus und Neosurrealismus.

Helmut Preiss und Karl May

Er zeichnete einige der Cover für Hörspiele des Labels Maritim und war auch für die Deckelbilder der Buchausgabe des Pawlak-Verlags verantwortlich.

Literatur