Heinz Jankofsky

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
eine Zeichnung von Heinz Jankofsky als Titelbild von Nummer 46 von "Karl May in Leipzig"

Heinz Jankofsky (* 28. September 1935 in Berlin; † 2. Mai 2002 in Bebersee, Templin, Brandenburg) war ein deutscher Karikaturist.

Der gelernte Schlosser arbeitete bis 1968 als Lokomotivschlosser bei der Deutschen Reichsbahn. Anschließend machte er sein Hobby zum Beruf und wirkte 30 Jahre als freier Pressezeichner. Seine Karikaturen und Cartoons mit den charakteristischen Nasenmenschen erschienen im Eulenspiegel, der NBI, der Sächsischen Zeitung, der Super-Illu und anderen Zeitschriften und Zeitungen.

Heinz Jankofsky und Karl May

Verschiedene Cartoons enthalten May-Werkbezüge - oft mit ausdrücklicher Namensnennung. 1983 erschien im "Eulenspiegel" Nr. 19 beispielsweise eine Serie unter dem Titel "Winnetohuwabohu".