Hazienda

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hazienda ist die deutsche Schreibweise für span. hacienda, ein Landgut in Lateinamerika. Die Größe einer Hazienda variiert regional stark, kann aber eine Fläche von mehreren tausend Hektar umfassen. Zwischen den Arbeitern und dem Besitzer, dem hacendado, besteht häufig ein informelles Abhängigkeitsverhältnis.

Merkmale

  • Eigentümer verpachtet nur sein Land, lebt aber in der Stadt (Absentismus)
  • Land wurde früher meist von Indianern bewirtschaftet
  • Verwaltung durch hierarchisch geordnetes System (Verwalter, Unterverwalter, Vorarbeiter, Arbeiter, Pächter und Unterpächter)
  • Indianer mussten Abgaben an Besitzer leisten und erhielten dafür ein Stück Land
  • Viehhaltung und Ackerbau

Haziendas bei Karl May

Weblinks