Gottfried von Bouillon

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Gottfried von Bouillon
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der blaurote Methusalem

Gottfried Ziegenkopf[1], genannt Gottfried von Bouillon, ist der Wichsier und ständige Begleiter des blauroten Methusalems. Er trägt dessen persische Wasserpfeife gewöhnlich in der linken Hand, dazu gleichzeitig in der rechten eine wie ein Schießgewehr geschulterte Oboe, welche aber eigentlich ein Fagott war. Das Instrument war aber so überblasen, daß es nur noch quiekende Töne von sich gab, weshalb er es [... als] Oboe bezeichnete.

Er hatte eines jener Gesichter, deren Alter sich nicht bestimmen läßt. Es war von unzähligen kleinen Runzeln und Furchen durchzogen, so daß von eigentlichen Zügen keine Rede sein konnte. Sah man ihn in stolzem Ernste, nur auf seinen Herrn achtend, hinter diesem herschreiten, so war man versucht, ihn für weit über vierzig Jahre alt zu halten. Fand man jedoch privatim die Gelegenheit, das listige Blinzeln seiner kleinen Aeuglein zu beobachten, seine gewandten Bewegungen zu bemerken und sich von seiner stets schlagfertigen geistigen Munterkeit zu überzeugen, so schätzte man ihn nicht viel über zwanzig Jahre.

Gottfried trug wie sein Herr einen blausamtenen Schnurenrock, eine rote Weste, weiße Lederhosen und hohe, lacklederne Stulpenstiefel, zusätzlich eine weißleinene, schirmlose Mütze, wie Köche und Konditoren sie tragen, auf dem kurz geschorenen Haupte.

Er spricht märkischen Dialekt. Von sich selbst behauptet er, er habe alles ohne Ausnahme studiert und sei schon seit Jahren zur allgemeinen Meisterschaft gelangt.

Als zuverlässiger Kamerad nimmt er an allen Abenteuern seines Herrn teil, wobei er sich besonders durch Ideen für Streiche, manchmal auch auf Kosten der Gefährten, hervorhebt. Bei Daniel Stein in Ho-tsing-ting wird er zunächst als Mr. Jones eingeführt.

im Hörspiel

In den Hörspieladaptionen von "Der blaurote Methusalem" wurde die Rolle gesprochen von

Anmerkungen

  1. Einmal wird er irrtümlich Gottlieb genannt.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.