Freilichtbühne an der Dimbeck

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freilichtbühne an der Dimbeck in Mülheim an der Ruhr entstand in den 1930er Jahren aus einem ehemaligen Steinbruch und wurde 1936 eingeweiht.

Karl May auf der Freilichtbühne an der Dimbeck

Im Sommer 1971 wurden zum ersten und einzigen Mal Karl-May-Festspiele in Mülheim durchgeführt. Das Stück hieß "Das Geheimnis der Bonanza" (nach Winnetou I) und stammte vom langjährigen Segeberger Intendanten Wulf Leisner.

Literatur

  • "Winnetou" erzählt... Zu Besuch bei "Winnetou"-Legende Heinz Ingo Hilgers. 2. Teil. In: Karl May & Co. Nr. 71/1998.

Weblinks