Frauen bei Karl May

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste Frauen bei Karl May erfasst die für die jeweilige Handlung wesentlichen weiblichen Personen. Nur reine Nebenfiguren sind nicht aufgelistet.

In der – nicht sortierbaren – Spalte "Anmerkungen" Genannte, die auch eine eigene Namenszeile haben, sind mit * gekennzeichnet.

Name Anmerkungen erstmals in im Jahre
Adele von Treskow Schwester des Detektivs Richard von Treskow, hält zu ihrem falsch verdächtigten Verlobten Max von Schönberg-Wildauen Auf der See gefangen 1878
Adelheid neugierige alte Jungfer, Zimmerwirtin des Leutnants Gebhard Leberecht von Blücher, liebt den Spezereikrämer Hiller, den sie auch bekommt Husarenstreiche 1878
Adelheid Groh Vertraute August Seidelmanns und der Melitta*, Mädchenhändlerin Der verlorne Sohn 1884-86
Adeline auch Krakehline, Wimmerliese, dicke Wirtschafterin des Prinzen Otto Victor von Schönberg-Wildauen, im Dauerstreit mit Confusionsheinrich Otto-Victor-Fragment 1874-75
Adeline Verdy Schäferstochter, Gattin Henri Richemontes, des falschen Barons Sainte-Marie Die Liebe des Ulanen 1883-85
Agnes Lemartel Tochter des Lumpenkönigs Henry de Lormelle, unschuldig an seinen Verbrechen Die Liebe des Ulanen 1883-85
Aimata siehe Manina* Tui Fanua 1880
Alice Schwester Roberts, dem Sekretär Jules de Rallions, Geliebte Martin Tannerts Die Liebe des Ulanen 1883-85
Almah Tochter von Katombo und Ayescha*, heiratet ihren Lebensretter Arthur von Sternburg Scepter und Hammer 1879-80
Alma Smirnoff Tochter des Grafen Smirnoff und seiner Frau Alwine*, Verlobte Heinrich Silbermanns Der Giftheiner 1879
Alma von Helfenstein Schwester Robert Bertrams, hält Gustav Brandt nach seiner Flucht die Treue Der verlorne Sohn 1884-86
Almy Wilkins Pflanzerstochter, lebt am Silbersee als Paloma Nakana ("Taube des Urwalds") Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Alwine Smirnoff Tochter des Kantors, Witwe des Grafen Smirnoff, Jugendliebe Heinrich Silbermanns, Mutter Alma Smirnoffs* Der Giftheiner 1879
Amaika alte Indianerin, ergebene Zofe Josefa Cortejos* Waldröschen 1882-84
Amely Harrison Tochter von Bent Harrison, wird im Yellowstone Nationalpark von Schoschonen entführt, von Bill Haller befreit Am "Kai-p'a" 1890
Amély Köhler genannt "Becquefleur" (Kolibri), Gattin von Baron Gaston de Bas-Montagne, Mutter von Madelon* und Nanon Köhler* Die Liebe des Ulanen 1883-85
Amely von Langenau Hofdame in Versailles, Gattin Karl von Langenaus Aqua benedetta 1878
Amineh Kurdin, Gattin Hafis Arams, erschießt Omar Iraki, weil er ihren Mann totpeitschen will, vom Pedehr deshalb angeklagt, von Kara Ben Nemsi freigesprochen Im Reiche des silbernen Löwen III, IV 1902
Amscha Mutter von Hanneh*, der Tochter Abu Seïfs, der sie einst entführt hatte Giölgeda padishanün 1881
Amy Lindsay Tochter von Sir Henry Lindsay, in Mexiko von Juan Alvarez entführt und 16 Jahre gefangen gehalten Waldröschen 1882-84
Angelica Hofmann genannt "Engelchen", Freundin Eduard Hausers, Fritz Seidelmann will sie verführen Der verlorne Sohn 1884-86
Anita Ventevaglio Italienerin, vom Onkel ums Erbe betrogen, von Johannes Weise aus der Gewalt von Mädchenhändlern befreit Der Weg zum Glück 1886-88
Anka Magd bei Murad Habulam, warnt mit Janik gemeinsam Kara Ben Nemsi und seine Freunde vor einem Giftanschlag ihres Herren Giölgeda padishanün 1886
Anna Mutter von Auguste*, der Tochter Emil Wallners, den Anna später auch heiratet Die Rose von Ernstthal 1874
Anna Graf genannt "Dukatenbäuerin", liebte Franz Grunert, muß aber Heinrich Graf heiraten, erst nach ihrem Tod versöhnen sich die beiden Der Dukatenhof 1877
Anna Landrock Näherin, Freundin Emilie Werners*, von Franz von Helfenstein belästigt Der verlorne Sohn 1884-86
Anna Luise von Anhalt-Dessau genannt "Anneliese", geborene Föhse, Gattin von Leopold I. von Anhalt-Dessau, von ihm gegen den Willen seiner Familie geehelicht Der Pflaumendieb 1875
Anna Neubert Tochter des Neubertbauern, früher stolz und eitel, kommt aber zur Einsicht Das Geldmännle 1903
Anna Pappermann Tochter des Stadtkassierers Pappermann, liebt den Unteroffizier Wildebrandt, bekommt ihn mit Hilfe des damaligen Leutnants Gebhard Leberecht von Blücher Husarenstreiche 1878
Anna Vogel Enkelin der Großmutter Jäger*, Tochter des Strumpfwirkers Vogel und seiner Gattin Hanne, Mutter von Franz und Martha* In der Heimath 1894
Anna Weise geschiedene Frau des Finkenheiner, Geliebte von Conrad Claus, Mutter von Johannes und Liesbeth Weise* Der Weg zum Glück 1886-88
Annette Mason Schwester Gérard Masons, Prostituierte in Paris Waldröschen 1882-84
Aschta die Ältere Seneca-Indianerin, wird von Max Pappermann vor der Rache Santers gerettet, Mutter von Aschta der Jüngeren* Winnetou IV 1909-10
Aschta die Jüngere Oglala-Indianerin, Tochter von Aschta der Älteren*, Mitglied des Winnetou-Clans, Verlobte des Jungen Adlers Winnetou IV 1909-10
Asta von Süderland Prinzessin, Tochter Max Josephs, Schwester Hugos, soll den Prinzen von Raumburg heiraten, wählt Max Brandauer, den eigentlichen Thronprinzen von Norland Scepter und Hammer 1879-80
Asta von Zolba Sängerin, Jugendfreundin Milda von Albergs*, Geliebte des Krikelantons und Friedrich von Albergs Der Weg zum Glück 1886-88
Auguste genannt "Die Rose von Ernstthal", blinde Tochter von Emil Wallner und Anna*, vom Junker von Bredenow bedrängt, vom Major von Göbern gerettet, von ihrem Vater geheilt Die Rose von Ernstthal 1874
Auguste Beyer Tochter von Martha Beyer*, von Fritz Seidelmann vergewaltigt, ermordet ihr Kind Der verlorne Sohn 1884-86
Auguste Bormann Gattin Wilhelm Bormanns, bringt ihn zum Gestehen seiner Untaten Der verlorne Sohn 1884-86
Auguste Hildebrandt Adoptivmutter von Pauline Hildebrandt*, mit August Hildebrandt verfeindet, den sie aber noch immer liebt und schießlich mit Christines* Hilfe heiratet Die Universalerben 1879
Aurora Bormann die "Riesin", Schwester Wilhelm Bormanns, Mithelferin des Hauptmannes Der verlorne Sohn 1884-86
Ayescha Ägypterin, Tochter Manu-Remusats, Schwester Sobeïdes*, Gattin Katombos, Mutter Almahs*, stirbt schon jung Scepter und Hammer 1879-80
Barbara Haushälterin beim Müllerhelm, alte Freundin vom Wurzelsepp Der Weg zum Glück 1886-88
Barbara Seidenmüller Gastwirtin und Witwe in der Residenz Norlands, heiratet den Schmiedegesellen Thomas Schubert, dadurch Ziehtante von Kurt Schubert Scepter und Hammer 1879-80
Barbara Wunderlich gütige und humorvolle Gattin von Förster Wunderlich Der verlorne Sohn 1884-86
Baroneska von Semenoff Mutter Iwan von Semenoffs, Tante Casimir von Semenoffs, Dienstgeberin Wanda Smirnoffs*, ihr Haus soll Ort eines Verbrechens werden Der Brodnik 1880
Baronin de Sainte-Marie Mutter Albans, Cousine der Witwe Richemonte* Die Liebe des Ulanen 1883-85
Baronin von Alberg Gattin Friedrichs und Mutter Mildas von Alberg* Der Weg zum Glück 1886-88
Baronin von Chlowicki Stiefmutter von Wanda von Chlowicki*, die sie unbedingt mit dem falschen Baron von Säumen verheiraten will Wanda 1875
Benda Perserin, Schwester des persischen Prinzen Hassan Ardschir Mirza und Schwägerin Dschanahs*, wird vom Verräter Selim Agha entführt und begeht daraufhin Selbstmord Giölgeda padishanün 1882
Bent'ullah genannt "Bibel", An'allah-Araberin, verstoßene Gattin Abu Kitals, Mutter Ben Tesalahs, Schülerin und Nachfolgerin Marah Durimehs* Babel und Bibel 1904-06
Bertha Holberg verführt von Friedrich von Alberg, Mutter Max Walthers, Witwe des Bürgermeisters von Steinegg Der Weg zum Glück 1886-88
Bertha Uhlmann Kellerin in Berlin, hilft Kurt Helmers gegen Henrico Landola Waldröschen 1882-84
Bertha Marmont Mutter von Arthur de Sainte-Marie, Gattin von Alban de Sainte-Marie, von ihm ermordet Die Liebe des Ulanen 1883-85
Bertha Schubert Tochter von Dorfrichter Schubert, Tante Selma Schuberts*, Geliebe des Klapperbein, wurde von ihrem Bruder Frieder irrtümlich getötet Der Herrgottsengel 1878
Botengustel alte kranke Frau, früher Botengängerin, Patin von Bertha Schubert*, bittet den "Herrgottsengel" mit Erfolg um Hilfe Der Herrgottsengel 1878
Brunhilde von Güntersberg genannt "Rose von Güntersberg", Tochter von Simon von Güntersberg, ihr Verehrer Henning von Wedel nähert sich ihr als Falkenmeister Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Clarissa Margony Geliebte und Komplizin Gasparino Cortejos, Mutter Alfonzo Cortejos Waldröschen 1882-84
Christine Bediente bei Auguste Hildebrandt*, bringt diese mit ihrer Jugendliebe August Hildebrandt wieder zusammen Die Universalerben 1879
Daya Indianerin, Gattin von Petro Aynas, Bekannte des Bruder Jaguar Am Rio de la Plata 1880-90
Djangeh kleines Dinka-Mädchen, Sklavin von Abd el Barak, vom Ich-Erzähler befreit Im Lande des Mahdi I, II, III 1890
Dschanah Perserin, Gattin des persischen Prinzen Hassan Ardschir Mirza und Schwägerin Bendas*, wird vom Verräter Selim Agha ermordet Giölgeda padishanün 1882
Dschanneh siehe Emmeh* Im Reiche des silbernen Löwen I 1897-98
Dschumeilah genannt "Rose von Hamra Kamuda", Tochter Omar Altantawis, Schutzgeberin des Ich-Erzählers, der sie vor einem schwarzen Panther rettet Der Krumir 1882
Elise von Hiller Gattin Franz von Hillers (Nana-po), der unter falschem Verdacht stehend, nach Amerika flüchtete, bittet Old Shatterhand um Hilfe für ihn "Weihnacht!" 1897
Elise von Stauffen mondsüchtige Schwester Franzas*, Wahrsagerin Der Weg zum Glück 1886-88
Ella de Latreau Enkelin des Generals de Latreau, Geliebte Arthur von Hohenthals Die Liebe des Ulanen 1883-85
Ella von Helfenstein Mädchenname Werthmann, Gattin und Komplizin Franz von Helfensteins Der verlorne Sohn 1884-86
Ella Wallot genannt "Mutter Dry", Hafenwirtin in Funchal Waldröschen 1882-84
Ellen Tochter von Old Firehand und Ribanna*, wird vom Ich-Erzähler aus einem Brand gerettet und heiratet ihn; von Karl May später in Harry umgeschrieben Old Firehand 1875
Ellen Butler Tochter von Ingenieur Butler, von Nintropan-homosch vor einem Panther gerettet, von der Tante Droll aus der Hand von Tramps befreit Der Schatz im Silbersee 1890-91
Ellen Starton amerikanische Tänzerin, Konkurrentin Ledas* Der verlorne Sohn 1884-86
Elma von Flakehpa-Ociului Walachin, Tochter Illos von Flakehpa-Ociului, wird vom verschuldeten Premierleutnant Franz von Wilden umworben Ulane und Zouave 1885
Elvira Alimpo Gattin Juan Alimpos, Dienerin Rosa de Rodrigandas* Waldröschen 1882-84
Emilia kluge und schöne Spionin von Präsident Benito Juárez Waldröschen 1882-84
Emilie von Sandau wird von Friedrich von Alberg um Mann und Erbschaft gebracht, Mutter Rudolf von Sandaus Der Weg zum Glück 1886-88
Emilie Werner Tochter von Theaterdiener Werner, Freundin Anna Landrocks*, Opfer des Zirksdirektors C. F. Baumgarten Der verlorne Sohn 1884-86
Emineh türkische Prinzessin, Tochter Sultans El Hamid Pascha, von Oskar Steinbach mit dem ägyptischen Vizekönig Taufik Pascha zusammengebracht, den sie heiratet Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Emma Arbellez Tochter von Pedro Arbellez auf der Hazienda del Erina, einige Zeit als Sklavin im Harem von Sultan von Härrär Waldröschen 1882-84
Emma Vollmer Braut Karl Goldschmidts, Geliebte von Prinz Hugo von Süderland Scepter und Hammer 1879-80
Emma von Königsau Tochter von Ida de Rallion* und Gebhardt von Königsau, Schwester Richards Die Liebe des Ulanen 1883-85
Emmeh Im Gespräch mit Hadschi Halef Omar erwähnte erste Gattin Mays (Emma Pollmer); nach der Scheidung wurde die Romanfigur in Dschanneh* umbenannt Im Reiche des silbernen Löwen I 1897-98
Emmy Der Ich-Erzähler (der spätere Old Shatterhand) beginnt in St. Louis als ihr Hauslehrer seinen USA-Aufenthalt Winnetou I 1893
Etelka von Gulijan Mutter von Curty von Gulijan, sie wird von Conrad Claus und Gotthold Kellermann beraubt und ermordet, ihr Sohn wird entführt Der Weg zum Glück 1886-88
Eugénie Gattin von Napoleon III., Kaiserin von Frankreich Die Liebe des Ulanen 1883-85
Fanny von Hellenbach Tochter von Oberst von Hellenbach, liebt Robert Bertram Der verlorne Sohn 1884-86
Feldbäuerin Mutter Marthas*, Gattin des Feldbauern, des "Waldkönigs", von dessen Verbrechen sie aber nichts ahnt Der Waldkönig 1879
Feuerbalzerin Bäuerin aus Hohenwald, Mutter des Feuerbalzer, Opfer und Feindin des Silberbauern Der Weg zum Glück 1886-88
Flora von Olsunna Tochter des Herzogs Eusebio von Olsunna, versöhnt ihren Verlobten Otto mit seinem Vater Kurt von Rodenstein Waldröschen 1882-84
Franza von Stauffen Tochter des Barons von Stauffen, hilft dem Krikelanton bei der Flucht, will den Fex in einem Epos verewigen Der Weg zum Glück 1886-88
Frau des Sahahr Priesterin der Ussul, Gattin des Sahahr (= Zauberer der Ussul), Großmutter des Dschirbani, Freundin Taldschas* Ardistan und Dschinnistan I, II 1907-09
Frau Fährmann geschiedene Frau Eduard Fährmanns, Mutter Pauls, den sie vernachlässigt, Geliebte des Verbrechers Kurt Hilbert, mit dem gemeinsam sie entlarvt wird Des Kindes Ruf 1878
Frau Hendschel Gattin Andreas Hendschels, skurrile, aber liebenswerte Frau Der verlorne Sohn 1884-86
Frau Majorin Gattin des Majors, Mutter des Majörles, weltfremde Dichterin, wird vom Sonnenscheinchen* von ihren Träumereien geheilt Sonnenscheinchen 1903
Frau Salzmann Freundin Judiths von Hamberger*, Dienstgeberin von Martha Claus* Der Weg zum Glück 1886-88
Fräulein Wilhelmi Erzieherin Flora von Olsunnas*, von deren Vater vergewaltigt, ihr Sohn ist Karl Sternau Waldröschen 1882-84
Gisela Kery Tochter Georg Kerys, soll Stephan Osec heiraten, weigert sich aber und wählt Ludwig Held Der Weg zum Glück 1886-88
Gräfin Hernano Gattin Don Ventura Hernanos, soll von Antonio Molez entführt werden, wird von Richard Forster und Tim Summerland gerettet Ein Dichter 1879
Gräfin von Smirnoff reiche russische Adelige, Mutter von Paulowna von Smirnoff*, Tante von Graf Milanow, stirbt vor Aufregung wegen eines Verbrechens von ihm und Wanka* Nach Sibirien 1878
Großmutter Botenfrau, Mutter Paule Felbers*, Großmutter des Sonnenscheinchens* Sonnenscheinchen 1903
Großmutter Jäger Witwe, Mutter von Hanne Vogel*, Großmutter von Anna, Martha*, Franz und Small Hunter In der Heimath 1894
Gul-i-Schiras Verschwörerin gegen den Schah gemeinsam mit den Sillan, Gegenspielerin des Ustad und Dschafar Mirzas Im Reiche des silbernen Löwen I-IV 1898-1903
Gustel Hartig Gattin Heinrich Hartigs, der sie schlägt, Mutter Kurt Schuberts, wird von Emil von Helbig, der ihr helfen will, als Wirtschafterin aufgenommen Die Juweleninsel 1880-82
Hanetta Valdez Tänzerin in Saragossa, Verlobte Manfredo de Rodrigandas, den sie mit Henrico Cortejo und Ferdinando de Rodriganda betrügt Waldröschen 1882-84
Hanje Kelder niederländische Köchin eines portugiesischen Kaufmannes in Macao, von Piraten entführt, vom Ich-Erzähler und Frick Turnerstick befreit Der Kiang-lu 1880
Hanna Held Schwester von Ludwig Held, kann mit Hilfe von König Ludwig II. ihren Geliebten Stephan heiraten Der Weg zum Glück 1886-88
Hanne Vogel Tochter von Großmutter Jäger*, Gattin des Strumpfwirkers Vogel, Mutter von Anna*, Martha* und Franz In der Heimath 1894
Hanneh Tochter Amschas*, Gattin Hadschi Halef Omars, Mutter Kara Ben Halefs Giölgeda padishanün 1881
Hannje Kaffernmädchen, Tochter Pandas, von Sir Raffley entführt, von ihrem Verlobten Piet van Holmen befreit; siehe auch Mietje* in Der Boer van het Roer (DH)/(GR) Der Africander 1877-78
Hedwig de Rallion Nichte Juliette de Rallions*, Gattin Kunz von Goldbergs, trauert um ihre verschollenen Zwillinge Die Liebe des Ulanen 1883-85
Henriette Horn genannt Jette, Tochter des Apothekers und Verbrechers Horn Der verlorne Sohn 1884-86
Herzle (1) Tochter Maries* und des Musteranton Das Geldmännle 1903
Herzle (2) Mays zweite Gattin Klara, Witwe seines Freundes Richard Plöhn Winnetou IV 1909-10
Hi-lah-dih Schwester Ma-rams und Tochter To-kei-chuns Deadly dust, Winnetou III 1880, 1893
Hilda Holm Schwester Max Holms, Verlobte Walther von Hagenaus Der verlorne Sohn 1884-86
Hulda Neumann Zofe bei Ella von Helfenstein*, Geliebte, dann Feindin Antons Der verlorne Sohn 1884-86
Ida de Rallion Gattin Gebhardt von Königsaus, Mutter von Emma* und Richard Die Liebe des Ulanen 1883-85
Ikbala Tochter Boschaks und Tschilekas*, soll den Verbrecher Mosklan heiraten, liebt aber den Bücherhändler Ali Giölgeda padishanün 1885-86
Ingdscha Tochter von Nedschir-Bey, hilft dem gefangenen Kara Ben Nemsi Giölgeda padishanün 1881
Intah-tikila Apachin, Tochter Pesch-itschis, wird von Gideon begehrt, nach dessen Erschießung vernichtet sein Bruder Jeremias ihren Stamm durch Brandlegung Die Rache des Mormonen 1890
Johanna zerstreute Haushälterin beim Professor, bemuttert den Ich-Erzähler In der Heimath 1894
Josefa Cortejo Mexikanerin, Tochter und Komplizin Pablo Cortejos, erfolglos in Alfonzo Cortejo verliebt Waldröschen 1882-84
Judith Levi Tochter von Salomon und Rebecca Levi*, liebt Robert Bertram vergeblich Der verlorne Sohn 1884-86
Judith Silberstein auch Silberberg/Silverhill, Tochter von Rebekka Silberstein, versucht Old Shatterhand zu verführen, Gattin von Listige Schlange, der ihretwegen erstochen wird Die Felsenburg 1893-94
Judith von Hamberger Gattin von Hesekiel von Hamberger, Freundin von Frau Salzmann* Der Weg zum Glück 1886-88
Juliette de Rallion Tante von Ida*, Hedwig* und Jules de Rallion Die Liebe des Ulanen 1883-85
Kakho-oto Kiowa-Indianerin, Tochter Sus-Homaschas, Schwester von Pidas Squaw, verliebt sich in Old Shatterhand, hilft ihm bei der Flucht vom Marterpfahl Winnetou III 1893
Karja Schwester Büffelstirns, verrät den Mizteca-Schatz an Alfonzo de Rodriganda, heiratet Bärenherz auf einer Insel Waldröschen 1882-84
Karparla auch Karpala, genannt "Engel der Verbannten", Pflegetochter des Tungusenfürsten Bula, Nichte Sam Barths, Freundin von Mila Dobronitsch* Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Kaschima Zigeunerkönigin, Mutter Zarbas* Waldröschen 1882-84
Katharina Heinemann Tochter Andreas Heinemanns, liebt gegen den Willen des Vaters Gustav Haubold, den sie schließlich auch heiratet Der Teufelsbauer 1878
Kiung Tochter des Kiang-lu, soll mit Kong-ni oder dem Ich-Erzähler verheiratet werden, liebt aber den Sohn des Bürgermeisters von Li-ting Der Kiang-lu 1880
Kliuna-ai Sam Hawkens wirbt vergeblich um sie Winnetou I 1893
Kolma Puschi Moqui-Indianerin, eigentlich Tehua* oder Emily Bender, Schwester von Tokbela*, Mutter von Apanatschka und Old Surehand; in Winnetou IV Kolma Putschi genannt Old Surehand III 1898
Kronenbäuerin Kathrin, Gattin des Kronenbauern, Stiefmutter Fritz Hillers, den sie verführen will; sie ist der Verbrecher "Samiel" Der Weg zum Glück 1886-88
Kumra auch (irrtümlich?) Letafa*, Schwester Murad Nassyrs, sie (oder Letafa) wird vom Ich-Erzähler wegen Haarausfall behandelt, soll ihn heiraten Im Lande des Mahdi I, II, III 1890
Laura Werner Tochter des Theaterdieners Werner, Opfer Franz von Helfensteins Der verlorne Sohn 1884-86
Leda auch Editha von Wartensleben, Konkurrentin von Ellen Starton* Der verlorne Sohn 1884-86
Leïlet eigentlich Warde*, Entführungs-Opfer Abrahim-Arhas; in Durch die Wüste auf Senitza* umbenannt, der Entführer heißt dort Abrahim-Mamur Leïlet 1876
Letafa siehe Kumra* Im Lande des Mahdi I, II, III 1890
Liama Frau Saadis, Mutter Marion de Sainte-Maries*, Gefangene auf Schloss Ortry Die Liebe des Ulanen 1883-85
Liesbeth Weise Tochter von Finkenheiner und Anna Weise*, Schwester von Johannes Weise, bedrängt vom Silberfritz, heiratet den Müllerhelm Der Weg zum Glück 1886-88
Luisa de Mediana Gattin Juans, Mutter Fabians, wird auf Schloss Elanchovi von Petro Cuchillo im Auftrag Antonio de Medianas ermordet Der Waldläufer 1879
Madame Pauli Bordellbesitzerin, Komplizin August Seidelmanns Der verlorne Sohn 1884-86
Madana "Petersilie", Freundin Ingdschas*, Helferin Kara Ben Nemsis Giölgeda padishanün 1881
Madelon Köhler Tochter von Amély Köhler*, Schwester von Nanon Köhler*, Freundin von Emma von Königsau* Die Liebe des Ulanen 1883-85
Magda von Helbig Tochter Emil von Helbigs, Nichte von Freya, Wanka und Zilla,vom Prinzen Hugo von Süderland entführt, von Kurt Schubert befreit Die Juweleninsel 1880-82
Magda Weber vom Mädchenhändler Uhland in Melittas* Bordell verschleppt Der verlorne Sohn 1884-86
Manina Tochter Potombas, Gattin Anouis, vom Vater entführt, vom Gatten befreit; in Der Ehri heißt sie Pareyma*, in Tui Fanua Aimata* Die Rache des Ehri 1878
Marah Durimeh ehemalige Kurden-Königin, Geist der Höhle ("Ruh'i kulyan"); zentrale Figur im Alterswerk Mays Giölgeda padishanün 1881
Marba Fessarah-Araberin, von Ibn Asl versklavt, vom Ich-Erzähler befreit, tötet ihre Entführer Im Lande des Mahdi I 1891
Marga Olbers Tochter des Bankiers Olbers, verehrt den Dichter Richard Forster, rettet ihn vor einem Mordanschlag Tom Wilsons Ein Dichter 1879
Marga Siebers verliebt in Anton Warschauer, verlobt sich schließlich mit ihm Der Weg zum Glück 1886-88
Margot Richemonte Halbschwester Albin Richemontes, Gattin Hugo von Königsaus, Mutter Gebhardts Die Liebe des Ulanen 1883-85
Marie (1) früher Geliebte, jetzt unerkannt Wirtschafterin Frieder Haubolds, Grund für einen tödlich ausgegangenen Streit, versöhnt Frieder mit seinem Feind Andreas Heinemann Der Teufelsbauer 1878
Marie (2) Witwe des Musteranton, Mutter des Herzle* Das Geldmännle 1903
Marie (3) Nichte Johann von Waldows, Joachim Gans von Putlitz rette sie vor Wegelageren, sie verlieben sich und heiraten später Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Marie Bertram Opfer Franz von Helfensteins und der Bordellbesitzerin Melitta* Der verlorne Sohn 1884-86
Marie Melac Enkelin des Beschließers von Schloss Malineau, Verlobte Hieronymus Aurelius Schneffkes Die Liebe des Ulanen 1883-85
Marie von Warwick Tochter Richard von Warwicks und Walda von Löwenholms*, Ziehkind Suteminns, wird von ihm wieder den Eltern zugeführt Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Marion de Sainte-Marie Tochter Liamas* und Saadis auf Schloss Ortry Die Liebe des Ulanen 1883-85
Marquise de Pompadour Mätresse König Ludwigs XV. von Frankreich, protegiert den Grafen von St. Germain, intrigiert gegen Karl von Langenau Aqua benedetta 1878
Martha (1) Tochter der Feldbäuerin*, Stieftochter des Feldbauern, des Schmugglers "Waldkönig", Geliebte Frieders Der Waldkönig 1879
Martha (2) Nichte des Försters Wildach, Geliebte von Fritz Hiller Der Weg zum Glück 1886-88
Martha Beyer Mutter von Auguste Beyer*, stirbt bei der Verhaftung von Gatten und Tochter Der verlorne Sohn 1884-86
Martha Claus genannt Silbermartha, Tochter von Conrad und Schwester von Fritz Claus; sie und Max Walther werden ein Paar Der Weg zum Glück 1886-88
Martha Vogel Sängerin, Schwester Franz Vogels, Witwe Konrad Werners, siehe auch "In der Heimath", Großmutter Jäger*, Anna Vogel*, Hanne Vogel* Satan und Ischariot I, II, III 1894-95
Mary Waller Tochter des China-Missionars Waller, Reisegefährtin Karl Mays Et in terra pax 1901
Melitta Bordellbesitzerin, Komplizin von Uhland und Franz von Helfenstein Der verlorne Sohn 1884-86
Merhameh Prinzessin von Halihm, Tochter Abd el Fadls Ardistan und Dschinnistan I, II, Merhameh 1907-09
Mersinah (1) Gattin des Wekils von Kbilli, hilft Kara Ben Nemsi gegen ihren Gatten Giölgeda padishanün 1881
Mersinah (2) Wirtschafterin von Selim Agha in Amadijah Giölgeda padishanün 1881
Mietje Kaffernmädchen, Tochter von Somi und Tscharga, von Sikukuni entführt, von Quimbo befreit, heiratet Jan van Helmers; siehe auch Hannje in Der Africander Der Boer van het Roer (DH)/(GR) 1879
Mignon Geliebte Gérard Masons, Prostituierte in Paris Die Liebe des Ulanen 1883-85
Mila Dobronitsch Sibirische Bauerntochter, Freundin und Helferin Karparlas*, Verlobte Alexius Borodas Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Milchen Reichmann Gattin des Partikuliers Reichmann, will ihre Tochter Marie mit dem Schuldirektor Pappermann verheiraten, was ihr mißlingt Auf den Nußbäumen 1876
Milda von Alberg Herrin auf Schloss Steinegg, Stieftochter von Friedrich von Alberg, Halbschwester von Max Walther, Freundin von Bertha Holberg* Der Weg zum Glück 1886-88
Minna Lindenbäuerin in Oberdorf, kümmert sich um den Sohn ihrer Jugendliebe Eduard Fährmann, den von seiner Mutter* vernachlässigten Paul Des Kindes Ruf 1878
Miranda Hausdame und Komplizin von Robin Walker Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Miss Admiral auch Clairon, Chevalier de Poulettre, Madame de Voulettre, Segelmeister des "Schwarzen Kapitäns" François Latour Auf der See gefangen 1878
Miss Ella Kunstreiterin, im Wilden Westen der "Bowie-Pater" Die Juweleninsel 1880-82
Mochallah Uëlad Sebira-Beduinin, Tochter Ali en Nurabis, vom Krumir entführt, vom Ich-Erzähler und ihrem Geliebten Achmed es Sallah befreit Der Krumir 1882
Mo-la Indianerin, genannt "Blume der Comanchen", Tochter von Kluger Fuchs, wird von Falkenauge geliebt, der für sie viele Heldentaten begeht Der Waldläufer 1879
Molama auch Kaloma, Singhalesin, Verlobte Kaladis, von Mädchenhändlern geraubt, vom Ich-Erzähler und Sir John Raffley befreit Der Girl-Robber 1879
Muhrenleni wirklicher Name Magdalena Berghuber, bayrische Sennerin, wird berühmte Sängerin, protegiert von König Ludwig II. Der Weg zum Glück 1886-88
Mutter Bormann Mutter Auroras*, Wilhelms und des Artisten Bormanns Der verlorne Sohn 1884-86
Mutter Dry siehe Ella Wallot Waldröschen 1882-84
Mutter Quail Schankwirtin der Taverne zum heiligen Menschenfresser in Bristol, Freundin von Piet Liebenow Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Mutter Röse Wirtin in Dessau, in deren Schänke Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau einmal einkehrt und dort den Rittmeister Curt von Platen trifft Unter den Werbern 1876
Mutter Smolly Witwe in Stenton, Dienstgeberin von Sarah*, vermietet ein Zimmer an Richard Forster, wo ihn Tom Wilson ermorden will Ein Dichter 1879
Mutter Thick (Hoboken) resolute Seemanns-Wirtin in Hoboken/New York, Freundin von Peter Polter, hilft Heinrich Wallerstein und Richard von Treskow Auf der See gefangen 1878
Mutter Thick (Jefferson) Wirtin in Jefferson City/Missouri, in ihrem Boardinghouse werden die Kurzgeschichten von Old Surehand II erzählt Old Surehand II 1894
Nanon Köhler Tochter von Amély Köhler*, Schwester von Madelon Köhler*, Gesellschafterin von Marion de Sainte-Marie* Die Liebe des Ulanen 1883-85
Nebatja Witwe aus Ostromdscha, hilft Kara Ben Nemsi gegen den Mübarek und andere Verbündete des Schut Giölgeda padishanün 1888
Nitsas-Inis Frau deutsche Gattin des Navajo-Häuptlings Nitsas-Ini und Mutter von Schi-So Der Ölprinz 1893-94
Nscho-tschi Tochter Intschu tschunas, Schwester Winnetous, von Santer ermordet Winnetou I 1893
Omar Ben Amarahs Frau Gattin von Omar Ben Amarah, stolze und herzlose Gegenspielerin von Merhameh* Merhameh 1909
Pareyma siehe Manina* Der Ehri 1879-80
Paula Kellermann Tochter des Talmüllers, wird vom Wurzelsepp aus der Gewalt von Mädchenhändlern befreit Der Weg zum Glück 1886-88
Paule Felber genannt "Sonnenschein", Gattin Fritz Felbers, Mutter des Sonnenscheinchens* Sonnenscheinchen 1903
Pauline Tochter des Blößenförsters, hält trotz dessen Widerstands zu ihrer Liebe an Hermann fest Der "Samiel" 1878
Pauline Hildebrandt Gattin von Paul Hildebrandt, Adoptivtochter von Auguste Hildebrandt*, die sie aus Rache zu August Hildebrandt als Alleinerbin einsetzt Die Universalerben 1879
Paulowna von Smirnoff Tochter der Gräfin von Smirnoff*, Cousine von Graf Milanow, später Gattin von Baron von Felsen, der sie auch vor der Deportation nach Sibirien rettet Nach Sibirien 1878
Pekala schwatzhafte und einfältige Köchin der Dschamikun, Ziehmutter Tifls Im Reiche des silbernen Löwen III, IV 1902
Pepi Mexikanerin, Schwester Zillis*, liebt Dr.Johannes Berthold Waldröschen 1882-84
Madame Qualèche Gesangs- und Schauspiellehrerin der Muhrenleni* Der Weg zum Glück 1886-88
Rabbadah Schwester des Maharadschas Madpur Singh, Geliebte Alphons Malettis Die Juweleninsel 1880-82
Rahel genannt "Die Rose von Sokna", Ziehtochter Manasse Ben Aharabs, Enkelin Robert Surcoufs, von Tahaf nach Kairwan entführt, von Kara Ben Nemsi befreit Die Rose von Sokna 1878
Rebecca Levi Mutter Judith Levis*, Gattin und Komplizin Salomon Levis Der verlorne Sohn 1884-86
Resedilla Pirnero Tochter Elias Pirneros, heiratet Gérard Mason in Fort Guadeloupe Waldröschen 1882-84
Ribanna genannt die "Rose von Quicourt", Assineboin-Indianerin, Tochter Tah-scha-tungas, von Winnetou geliebt, wählt jedoch Old Firehand, Mutter Ellens*, von Tim Finnetey ermordet Old Firehand 1875
Rosa de Rodriganda Tochter Emanuel de Rodrigandas, Gattin Karl Sternaus, Mutter Rosa Sternaus* Waldröschen 1882-84
Rosa Sternau genannt "Waldröschen", Tochter von Karl Sternau und Rosa de Rodriganda*, heiratet ihren Jugendgespielen Kurt Helmers Waldröschen 1882-84
Rosalia Uhlig Tochter Frommhold Uhligs, Enkelin des Musterwirts, ertrinkt im Bach mit "Nachhilfe" Karlinchens, als sie das Herzle* ermorden will Das Geldmännle 1903
Rosalie Ebersbach "geborene Morgenschtern, verwitwete Leiermüllern", resolute Gastwirtin, nach Amerika ausgewandert, streitet gern mit Sam Hawkens Der Ölprinz 1893-94
Rosalie Held Witwe von Peter Held, Mutter Hannas* und Ludwigs Der Weg zum Glück 1886-88
Rosarita Pena Tochter Augustin Penas, wird von Fabian de Mediana vor einem Anschlag von Sang-mêlé und Main-rouge gerettet Der Waldläufer 1879
Sally Freundemädchen bei Vater Main, verliebt in Arthur von Hohenthal, den "Changeur" Die Liebe des Ulanen 1883-85
Sarah Dienstmädchen bei Mutter Smolly*, wird von Tom Wilson verführt und für seine Verbrechen missbraucht Ein Dichter 1879
Sarah Rubinenthal geistvolle und kluge Freundin Judith Levis* Der verlorne Sohn 1884-86
Schakara auch Dschanneh ("Die Seele") genannt, Ur-Enkelin Marah Durimehs* Giölgeda padishanün 1881
Schamah sucht ihren Vater, findet ihn mit Hilfe von Karl May und seiner Gattin Klara Schamah (1907/08) 1907-08
Schefaka (1) Gattin Hamsa Mertals, Schwiegertochter Scheri Schirs, schützt Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar gegen ihren Schwiegervater Christi Blut und Gerechtigkeit 1882
Schefaka (2) Tochter Babels, Liebling Abu Kitals, wegen ihrer freimütigen Reden bei den An'allah das "Schreckenskind" genannt Babel und Bibel 1904-06
Seiltänzerin im Wanderzirkus Abu Hassans, Geliebte des Bajazzos, will Fritz Schneeberg verführen, vom Bajazzo ermordet Die Liebe des Ulanen 1883-85
Selma Schubert Tochter Frieder Schuberts, Nichte Bertha Schuberts*, Geliebte Ludewig Balzers, versorgt den Klapperbein mit Essen Der Herrgottsengel 1878
Semawa auch Gökala, indische Prinzessin, Tochter des Maharadschas Banda, durch eine Intrige Alexei Polikeffs in ein Kloster verbannt, dann entführt, von Oskar Steinbach gerettet Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Senitza siehe Leïlet* Giölgeda padishanün 1881
Sobeïde Tochter Manu-Remusats, Schwester Ayeschas*, Gattin Omar-el-Bathus, wird nach der Ermordung ihres Gatten in den Harem des Vizekönigs gebracht, begeht Selbstmord Scepter und Hammer 1879-80
Sonnenscheinchen Tochter Paule Felbers*, bringt zusammen mit dem Majörle verfeindet Menschen zur Vernunft Sonnenscheinchen 1903
Taldscha Gattin des Scheiks Amihn der Ussul, Mutter des Dschirbani, Freundin der Frau des Sahahr* Ardistan und Dschinnistan I, II 1907-09
Tehua siehe Kolma Puschi* Old Surehand III 1898
Theodolinde von Tannenstein Tochter und Komplizin Ernst von Tannensteins, will den Einsiedler Winter um sein Geld bringen Der verlorne Sohn 1884-86
Therese Seidelmann Gattin des Kaufmanns Kaufmann Seidelmann, Mutter von Fritz Der verlorne Sohn 1884-86
Tochter Itzig Tochter von Aron Itzig, wird in der Gefangenschaft von Pater Eusebius bedrängt, von Detlev von Warwick befreit, begeht aus unglücklicher Liebe Selbstmord Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Tokbela oder Ellen Bender, Schwester von Tehua* (Kolma Puschi*) und Ikwehtsi'pa, Gattin des Betrügers Lothaire Thibaut, wurde bei ihrer Hochzeit wahnsinnig (Tibo-wete-ellen) Old Surehand I, III 1894
Toska von Mylungen Tochter des Grafen von Mylungen, vom Prinzen Hugo von Süderland gefangengehalten, vom Bowie-Pater befreit Die Juweleninsel 1880-82
Tschileka Gattin Boschaks, Mutter Ikbalas*, hilft ihrer Tochter, den Bücherhändler Ali zu bekommen Giölgeda padishanün 1885-86
Tschita mit ihrer Familie in die Sklaverei verkauft, Sklavin Ibrahim Paschas, Freundin Zykymas*, später Gattin Paul Normanns Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88
Uinorintscha ota Upsaroka-Squaw, Gattin Uamduschka sapas, wird mit ihren Söhnen in eine Schlangengrube gesperrt, von Winnetou und Old Shatterhand gerettet Mutterliebe 1897-98
Umm ed Dschamahl dt. "Mutter der Schönheit", Anführerin eines Bachtijaren-Stammes, kennt eine Schönheitssalbe, die Kara Ben Nemsi als Dank für seine Hilfe von ihr erhält Die "Umm ed Dschamahl" 1898
Unica Halbindianerin, Herrscherin der Tobas, Ziehtochter des Desierto, Verlobte Adolf Horns In den Cordilleren 1889-91
Valeska Komplizin Saleks, Geliebte des Krikelanton Der Weg zum Glück 1886-88
Valeska Petermann Opfer Franz von Helfensteins und der Bordellbesitzerin Melitta* Der verlorne Sohn 1884-86
Walda von Löwenholm Gattin Richard von Warwicks, Mutter von Marie* und Detlev, von Suteminn aus der Gefangenschaft befreit Der beiden Quitzows letzte Fahrten 1876-77
Wanda Smirnoff siehe Wanka* Der Brodnik 1880
Wanda von Chlowicki Stieftochter der Baronin von Chlowicki*, genannt "Die wilde Polin", überlebt einige Mordanschläge ihres falschen Verlobten, von Emil Winter gerettet Wanda 1875
Wanda von Tzernowska Mündel von Prinz Otto Victor von Schönberg-Wildauen, liebt Richard von Treskow, der Max, den Sohn des Prinzen rehabilitieren kann Auf der See gefangen 1878
Wanka Komplizin von Iwan Wessalowitsch und Graf Milanow, Gesellschafterin der Gräfin von Smirnoff*, wegen Raubversuchs nach Sibirien verbannt; Wanda Smirnoff* in Der Brodnik Nach Sibirien 1878
Warde siehe Leïlet* Leïlet 1876
Wiesenliese Lisbeth, genannt "Wiesenliese" oder "Wiesenbäuerin", ist der Wilderer "Samiel", wird entlarvt und begeht Selbstmord Der "Samiel" 1878
Wirtin Uhlig Gattin Frommhold Uhligs, Mutter von Rosalia*, stirbt ebenfalls in der Todesfalle, die dem Musteranton galt Das Geldmännle 1903
Witwe Richemonte Mutter Margots*, Stiefmutter Albins, Cousine der Baronin de Sainte-Marie* Die Liebe des Ulanen 1883-85
Yin (chin. "Güte") chinesische Künstlerin, Gattin Sir John Raffleys, Mitglied der Shen Et in terra pax 1901
Zarba (1) Zigeunerfürstin, Schwester Karaveys, Geliebte des Herzogs von Raumburg, Mutter des Hauptmanns von Wallroth; von Karl May wegen Verwechslungsgefahr mit Zarba (Waldröschen)* in "Lilga" umbenannt Scepter und Hammer 1879-80
Zarba (2) Zigeunerfürstin, Geliebte, dann Feindin Gasparino Cortejos Waldröschen 1882-84
Zilli Mexikanerin, Schwester Pepis*, verliebt in Dr.Willmann Waldröschen 1882-84
Zykyma Kaukasische Häuptlingstochter, an Ibrahim Pascha als Sklavin verkauft, Freundin Tschitas*, Verlobte von Georg, später Gattin von Hermann von Adlerhorst Deutsche Herzen - Deutsche Helden 1885-88

Literatur

Informationen über Frauengestalten im Werk Karl Mays finden Sie im Sonderband Nscho-tschi und ihre Schwestern von Katharina Maier.

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.

Daumen hoch klein.jpg Dieser Artikel gefällt uns schon sehr gut. Das heißt nicht, dass er bereits vollständig oder gar perfekt ist.
Lass Dich also nicht davon abhalten, den Artikel zu verbessern oder zu erweitern.