Frau Hillmann (Steinschneider)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Frau Hillmann (Steinschneider)
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Im "wilden Westen" Nordamerika's/Winnetou III

Frau Hillmann stammt aus Helldorf im Fichtelgebirge und ist die Ehefrau von Vater Hillmann und die Mutter von Willy.

[Sie ist] ein altes Mütterchen; ihr Gewand war einfach und sauber; ihr ganzes Aeußere zeugte von fleißiger Arbeit und über ihr Angesicht, welches von schneeweißen Haaren eingefaßt wurde, lag jener selig lächelnde Frieden ausgebreitet, welcher nur das Eigentum einer Seele sein kann, die mit ihrem Gotte in unwandelbarem Vertrauen lebt.[1]

Sie wird mit den anderen Siedlern des Helldorf-Settlements von Oglalas verschleppt und von Old Shatterhand und Winnetou befreit.

Sonstiges

In der Bühnenfassung von Hermann Dimmler hat sie den Vornamen Marie und ist deutlich jünger.

Anmerkungen

  1. Karl May: Winnetou III. In: Karl Mays Werke, S. 52448 (vgl. KMW-IV.14, S. 369).

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.