Franz Eduard Boericke

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Eduard Boericke (*10. Dezember 1819; † 9. April 1903) war Schloss- und Rittergutsbesitzer ind Kreischa und Eigentümer des Gebäudes Prinzenstraße 4, in dem May 1884 bis 1887 lebte.

Franz Eduard Boericke und Karl May[Bearbeiten]

In der Pollmer-Studie erwähnt er seinen Wirt,als es darum geht dass er sich von seinem Freund Münchmeyer "verfolgt" fühlte:

Ich steckte mich hinter meinen Wirth, dem Besitzer des Schlosses Kreischa. Der war ein sehr energischer Herr und hatte mich gern. Er konnte die Münchmeyers nicht ausstehen und that mir den Gefallen, persönlich mit ihnen zusammen zu krachen und den verliebten, zudringlichen Heinrich hinauszuärgern [1]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Frau Pollmer - eine psychologische Studie, S. 839