Französische Übersetzungen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Das Französische war die erste Fremdsprache (ab 1881), in die Karl May regelmäßig und mit bescheidenem Erfolg übersetzt wurde.

Die Übersetzerin Marie-Juliette Charoy (Pseudonym J. de Rochay) trat direkt mit May in Kontakt und Verhandlung. Nach verschiedenen Zeitschriftenabdrucken erschien sogar die erste kleine Buchserie im Verlag Alfred Mâme et Fils – einige Jahre vor den Gesammelten Reiseerzählungen, die Mays Ruhm in Deutschland begründeten.

Eintrag Mays im Kürschner im Jahr 1896

Im Kürschner führte May einen Teil der französischen Übersetzungen mit auf.

Vermutlich im Frühsommer 1906 wendete sich der Seminarist Franz Fethke brieflich an May und erkundigte sich nach französischen Übersetzungen. Karl May antwortete am 26. Juni:

Eine einheitliche Uebersetzung meiner bisher ganz zerstreut in französischer Traduction erschienenen Werke soll erst nächstens in die Wege geleitet werden.[1]

Worauf May sich bezog, ist derzeit nicht bekannt.

Übersetzungen

Zeitschriften

Jahr Titel Grundlage Übersetzer Publikationsort Bemerkungen
1881 Une aventure en Tunesie Durch die Wüste J. de Rochay Le Monde
1881 Souvenirs de voyage
Une aventure sue les bords du Nil
Durch die Wüste J. de Rochay Le Monde
1882 Les pirates de la Mer Rouge
Souvenirs de voyage
Durch die Wüste J. de Rochay Le Monde
1882 Une bataille au desert
Souvenirs de voyage
Durch die Wüste J. de Rochay Le Monde
1882 Une visite au pays du diable
Souvenirs de voyage
Durch die Wüste / Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Le Monde
1882 le prisonnier d'Amadijah
Souvenirs de voyage
Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Le Monde
1882 L'esprit de la caverne
Souvenirs de voyage
Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Le Monde
1882 La Caravane de la Mort
Souvenirs de voyage
Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Le Monde
1883 Damas et Baalbek
Souvenirs de voyage
Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Le Monde
1883 Une maison mystérieuse à Stamboul Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Le Monde
1883 Poussière fatale Sans-Ear-Episode aus Winnetou III J. de Rochay Le Monde
1883 Le brelan americaine Kanada-Bill J. de Rochay Le Monde
1884 L'Anaia de brigand Die Gum J. de Rochay Le Monde
1904 Les aventures du Docteur Karl May Satan und Ischariot M. Capsius L' Autorité stark gekürzt
1917 Le trésor du Lac d'Argent Der Schatz im Silbersee Le Intrépide keine Verfasserangabe; Namen französisiert
1934 La caravane d'Esclaves Le Journal de Mickey
1934 Le Main qui frappe Sans-Ear-Episode aus Winnetou III Le Journal de Mickey Flammarion-Übersetzung

Bücher

Hinweis: Diese Tabelle enthält nicht alle Auflagen, sondern nur die jeweils erste nachgewiesene.

Une Visite au Pays du Diable, 1885
La Caravane de la Mort, 1885
Jahr Titel Grundlage Übersetzer Verlag Bemerkungen
1885 Les pirates de la Mer Rouge Durch die Wüste J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1885 Une visite au pays du diable Durch die Wüste / Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1885 La Caravane de la Mort Durchs wilde Kurdistan / Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1886 Une maison mystérieuse à Stamboul Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1884 La vengeance du farmer Durch die Wüste J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1887 Le roi de requins Kanada-Bill', Der Ehri, Die Gum J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1925 Au gre de la tourmente DEr Ehri / Der Kiang-Lu unbekannt Verlag Alfred Mâme et Fils
1926 Fauve et bandits Christus oder Muhamme / Der Krumir A. Canaux Verlag Alfred Mâme et Fils
1929 L'or fatal Das Vermächtnis des Inka A. Canaux Verlag Alfred Mâme et Fils Namen französisiert
1932 Les vatours de la Savanne Der Sohn des Bärenjägers A. Canaux Verlag Alfred Mâme et Fils Namen französisiert
1927 Surcouf le corsaire Robert Surcouf A. Canaux Verlag Alfred Mâme et Fils
1934 Le mysterieux forban Kapitän Kaiman A. Canaux Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 Les pirates de la Mer Rouge Durch die Wüste J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 Une visite au pays du diable Durch die Wüste / Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 Les geôliers du Grand-Seigneur Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 La voix de la caverne Durchs wilde Kurdistan J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 La Caravane de la Mort Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1944 Un paladin de desert Durch die Wüste J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1944 Un bandit insaissisable Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1943 Une maison mystérieuse à Stamboul Von Bagdad nach Stambul J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1930 Le brelan americaine Kanada-Bill J. de Rochay Verlag Alfred Mâme et Fils
1933 Winnetou l'homme de la prairie Winnetou I [Nathalie Gara] Verlag Ernest Flammarion Übersetzer nicht genannt
1934 Le trésor des Montagnes Rocheuses Winnetou I Verlag Ernest Flammarion
1934 La trahison des Comanches Winnetou II Verlag Ernest Flammarion
1934 Dans la forteresse des trappeurs Winnetou II Verlag Ernest Flammarion
1935 Le main qui frappe 'Winnetou III Verlag Ernest Flammarion
1948 La poussiere de la morte 'Winnetou III Verlag Ernest Flammarion
1948 Les pirates de rail 'Winnetou III Verlag Ernest Flammarion
1948 Le testament de Winnetou 'Winnetou III Verlag Ernest Flammarion
1933 La Caravane d'esclaves Die Sklavenkarawane Verlag Alfred Mâme et Fils
1934 La chasse au negriers Die Sklavenkarawane Verlag Alfred Mâme et Fils
1934 Le justicier Saiwe tjalem, Der Boer van het roer, Er Raml el Helahk Verlag Alfred Mâme et Fils
1934 A travers le desert Durch die Wüste Verlag Alfred Mâme et Fils
1934 Les aventuriers de la Mecque Durch die Wüste Verlag Alfred Mâme et Fils
1935 Les adorateurs du diable Durch die Wüste Verlag Alfred Mâme et Fils
1937 Le trésor des Incas Das Vermächtnis des Inka Verlag Alfred Mâme et Fils
1962 Winnetou l'homme de la prairie Verlag Ernest Flammarion
1962 Le main qui frappe et Winnetou Verlag Ernest Flammarion
1963 Le trésor du lac d'argent Verlag Ernest Flammarion
1965 Le secret d'Old Shatterhand Verlag Ernest Flammarion
1973 Main-sûre l'infallible Surehand Verlag Ernest Flammarion
1892 L'Empire du Dragon Am Stillen Ozean Delhomme et Briquet
1892 Le fils du chasseur d'ours Der Sohn des Bärenjägers Elisabeth Loisel Delhomme et Briquet
1953 L'Anaia du brigand Die Gum J. de Rochay Editions Rencontre
1964 Les bannis du desert Durch die Wüste Michèle Misan O.D.E.J. (impr. Brodard et Taupin)
1917 Le Corsaire François Parny Karl May Verlag Radebeul (Hoffmannsche Buchdruckerei Felix)
1969 Winnetou, fils de la prairie Hemma

Übersetzer

  • Marie-Juliette Charoy
  • Elisabeth Loisel
  • M. Capsius
  • A. Canaux
  • Michèle Misan
  • Nathalie Gara
  • François Parny

Anmerkungen

  1. Sudhoff/Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 43.


Literatur

Weblinks