Fi

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Fi
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Ein Phi-Phob

Fi, genannt Yao-Tschang-Ti (chinesisch: Steuereintreiber), ist ein chinesischer Händler in Burma. Trotz zweier umgeschnallter Säbel ist er ein Feigling.

Als in einer aus Engländern (Phelps, Shower) und Laoten (Lao-pung-dam, Lao-pung-khao) bestehenden Reisegesellschaft, der Fi als Führer und Dolmetscher dient, die kostbare Uhr Showers gestohlen wird, lenkt Fi den Verdacht auf Eingeborene und fordert eine harte Bestrafung.

Ein hinzukommender Hoeï-foeï, der Fi als unehrlichen Steuereintreiber kennt, durchschaut, dass Fi selbst der Dieb ist und sorgt für seine Überführung und Bestrafung.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.