Februar

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


  • ohne Jahr: So verging der Februar vollends und der März brach an, welcher bessere Tage und eine Witterung brachte, welche erlaubte, die Feldarbeit vorzunehmen. (Karl May: Der beiden Quitzows letzte Fahrten)[42]
  • ohne Jahr: "Ich hab nur einen beachtet, obgleich ich grad gegenüber wohnte. Es war im vorigen Februar." | "Ein Herr oder nicht?" | "Es war kein Herr, sondern eine junge Dame." | "Eine Dame?" meinte sie nachsinnend. "Im Februar? Das kann nimmer richtig sein." (Karl May: Der Weg zum Glück)[43]
  • ohne Jahr: "Viel ist es nicht. Kannst Du Dich besinnen, als wir im Februar erwischt wurden und draußen vor dem Dorfe umkehren mußten?" (Karl May: Der Weg zum Glück)[44]
  • ohne Jahr: "Im Adreßbuch noch nicht, das ist wahr." | "Sie müßten drin stehen!" | "Nein, denn ich bin erst seit Februar in Wien." (Karl May: Der Weg zum Glück)[45]
  • ohne Jahr: Die bezahlten Schiffslegitimationen waren von einem New-Yorker Agenten des damals erst ein Jahr bestehenden Bremer Lloyd ausgestellt und die Fahrt war für die ersten Tage des Februar festgesetzt. Die Frau hatte das nicht lesen können, weil der Text englisch war. (Karl May: "Weihnacht!")[46]
  • ohne Jahr: "Ihre Gültigkeit läuft Anfangs Februar ab," fuhr ich fort, da ich es trotz der dazu ganz unpassenden Situation für meine Pflicht hielt, ihr diese Mitteilung zu machen. (Karl May: "Weihnacht!")[47]
  • ohne Jahr: Am Anfange des Februar trat plötzlich milde Witterung mit Tauwetter und dann Regen ein. Der Schnee verschwand, und wir konnten nun daran denken, unsern Ritt fortzusetzen. (Karl May: Ein Blizzard/Auf fremden Pfaden)[48]
  • 1907: Kaum sind wir mit dem Januar aus dem kirchlichen in das bürgerliche Jahr getreten, so zeigt uns schon der Februar, um wieviel irdischer das letztere als das erstere ist: [...] (Karl May: Briefe über Kunst IV)[49]

Anmerkungen

  1. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 126.
  2. Volker Griese: Karl May – Chronik seines Lebens.
  3. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 36.
  4. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 246.
  5. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 247.
  6. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 52.
  7. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 101.
  8. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 101.
  9. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 381.
  10. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 135.
  11. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 472.
  12. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 473 f.
  13. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 14.
  14. Hainer Plaul/Gerhard Klußmeier: Illustrierte Karl-May-Bibliographie, S. 216-218.
  15. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 16.
  16. Volker Griese: Karl May – Chronik seines Lebens.
  17. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 109 f.
  18. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 111.
  19. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 113.
  20. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 122.
  21. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 210.
  22. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 466 f.
  23. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 12.
  24. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 151.
  25. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 160.
  26. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 160.
  27. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 347.
  28. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 357.
  29. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 28.
  30. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 33.
  31. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 49.
  32. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 51.
  33. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 51.
  34. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 400, 402, 408.
  35. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 416 f.
  36. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 429.
  37. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 549.
  38. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 549.
  39. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 549.
  40. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 551.
  41. Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Bibliographie Deutsche Demokratische Republik. 3. Teil (September 1984–September 1986). In: Karl-May-Haus Information Nr. 6/1993, S. 27.
  42. Karl May: Der beiden Quitzows letzte Fahrten. In: Karl Mays Werke, S. 2912 (vgl. KMW-I.4, S. 101).
  43. Karl May: Der Weg zum Glück. In: Karl Mays Werke, S. 30945 f. (vgl. KMW-II.27, S. 780).
  44. Karl May: Der Weg zum Glück. In: Karl Mays Werke, S. 32605 (vgl. KMW-II.29, S. 1847).
  45. Karl May: Der Weg zum Glück. In: Karl Mays Werke, S. 34777 (vgl. KMW-II.31, S. 3243).
  46. Karl May: "Weihnacht!" In: Karl Mays Werke, S. 57435 (vgl. KMW-IV.21, S. 98).
  47. Karl May: "Weihnacht!" In: Karl Mays Werke, S. 57441 (vgl. KMW-IV.21, S. 101).
  48. Karl May: Auf fremden Pfaden. In: Karl Mays Werke, S. 62079 (vgl. KMW-IV.26, S. 572).
  49. Karl May: Briefe über Kunst. In: Karl Mays Werke, S. 69883 (vgl. KMW-V.9-415, S. 34).