Fang

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Fang
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Et in terra pax/Und Friede auf Erden!

Fang ist ein berühmter chinesischer Doktor der Literatur und Arzt. Er stammt aus einer uralten Familie. Fang ist der ehemalige Lehrer Tsis und Mitglied der "Shen".[1]

In Point de Galle wird Fang von Dilke und dessen Begleitern misshandelt, aber vom Ich-Erzähler und von Sejjid Omar gerettet. Bei dem Dankesbesuch wird aus Höflichkeit kein Wort geredet[2]

Bei einem Zusammentreffen in Shanghai entschließt er sich, den schwerkranken Waller zu behandeln und ihn nach Raffley Castle in China zu begleiten.

Anmerkungen

  1. Nur in Und Friede auf Erden!
  2. In Et in terra pax gibt es einen erregten Auftritt Fangs, da der Ich-Erzähler wie Fang Mitglied der Bruderschaft des "Pu" ist.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.