Emil Åberg

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emil Åberg

Oskar Filip Emil Åberg (* 2. Januar 1864 in Uppsala; † 27. März 1940 in Stockholm) war ein schwedischer Maler, Zeichner und Graphiker. Er schuf meist Genre- und Landschaftsbilder, Stadtansichten und Porträts.

Åberg studierte in Stockholm. Er war Mitglied im Künstlerbund, der Schwedischen Künstlervereinigung, der Grafischen Gesellschaft und des Künstlerklubs Stockholm. Ausstellungen seiner Bilder fanden 1888 sowie mehrfach zwischen 1911 und 1914 statt. Heute finden sich seine Werke in Malmö, Linköping, Stockholm und Uppsala.

Emil Åberg und Karl May

Textillustration Emil Åbergs

Åberg schuf 79 Textillustrationen und zehn Vorlagen zu Deckelbildern von schwedischen Karl-May-Ausgaben des Stockholmer Verlags Wilhelm Bille:

Literatur

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 1) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Weblinks