Ein Weltläufer

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Weltläufer war der im Verlag Wilhelm Spemann geplante Reihentitel einer Edition, für die Karl May zwar am 1. Juni 1883 einen Vertrag unterzeichnete, aber nicht einhielt.

Bei einer Auflage von 5.000 Exemplaren sollte May ein Honorar von 800 Mark erhalten (er bekam sofort einen Vorschuss von 200 Mark). Zusätzlich verpflichtete er sich, "eine ähnliche Sammlung von Reisenovellen nur erst dann in einem andern Verlag erscheinen zu lassen, wenn er sie Herrn W. Spemann vergebens zum Verlage offerirt hat".