Edgar Arnold

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edgar Arnold wohnte in Dresden.

Zusammen mit Karl Rett, Rudolf Löhner und Ulrich Greif besuchte er Karl May am Sonntag, 22. Juli 1906, in dessen Villa "Shatterhand" und trug sich in Karl Mays Gästebuch ein.[1]

Anmerkungen

  1. Sudhoff/Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 50.

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.