Die Schatten des Schah-in-Schah

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Die Schatten des Schah-in-Schah ist ein Roman von Heinz Grill, der eine alternative Fortführung der beiden ersten Bände Im Reiche des silbernen Löwen darstellt.

Heinz Grill konnte sein Manuskript bereits im September 1950 an den Karl-May-Verlag verkaufen[1], der es allerdings erst im April 2006 in einer leicht bearbeiteten Fassung veröffentlichte.

Grill schrieb selbst 1947 über seinen Roman an Ludwig Patsch: "Karl Mays in seinen besten Zeiten flotter Stil, seine belebenden Dialoge, sein kindlicher Humor müssen ebenso treu nachgebildet werden wie seine christliche Grundeinstellung zu allen Problemen des Lebens."[2]

Anmerkungen

  1. Hochedlinger/Just, S. 376.
  2. Lorenz, S. 505.

Literatur

Weblinks

  • Eintrag zum Text in der Bücherdatenbank.
  • Eintrag zum Band in der Bücherdatenbank.