Der Sohn des Bärenjägers (Buch)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jugenderzählungen

Ceritaremaja.jpg


1890 startet die Buchausgabe der Jugenderzählungen Karl Mays der Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart/Berlin/Leipzig, mit dem Band Der Sohn des Bärenjägers.

In diesem Band enthalten sind:

  • die 1887 im Guten Kameraden veröffentlichte Titelerzählung Der Sohn des Bärenjägers, von May für die Buchausgabe bearbeitet.
  • die 1888 ebenfalls für den Guten Kameraden geschriebene Erzählung Der Geist des Llano estakado, für die Buchausgabe bearbeitet.

Ursprünglich erhielt die Reihe den Titel Die Helden des Westens. Der Reihentitel entfiel aber bei den späteren Bänden.

Sonstiges

Anlässlich der Erstveröffentlichung der Buchausgabe wird Karl May erstmals in der Frankfurter Zeitung erwähnt. Die erste Rezension fällt – wie auch die folgenden – negativ aus.

Literatur