Der Krumir (Reprint)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Krumir. Seltene Originaltexte Band 1 ist ein Reprint der Karl-May-Gesellschaft. Er wurde von Herbert Meier im Auftrag der Karl-May-Gesellschaft herausgegeben und erschien im Oktober 1985 in einer Auflage von 500 Exemplaren.[1]

Enthaltene May-Texte

Enthaltene Sekundärbeiträge

  • Herbert Meier: Einleitung
  • Wilhelm Vinzenz: Der Krumir
  • Siegfried Augustin: Maghreb-el Aksa
  • Hartmut Kühne: Die Rose von Sokna
  • Jürgen Wehnert: Karl May, Joseph Kürschner und die Deutsche Verlags-Anstalt
  • Jürgen Wehnert: Im Mistake-Cannon
  • Jürgen Wehnert: Am Kai-p'a
  • Jürgen Wehnert: Der erste Elk
  • Siegfried Augustin: Die Rache des Mormonen
  • Siegfried Augustin: Unter der Windhose
  • Ekkehard Koch: Winnetou
  • Siegfried Augustin: Saiwa tjalem
  • Christoph F. Lorenz: Karl Mays späte Texte
  • Christoph F. Lorenz: Schamah
  • Christoph F. Lorenz: Abdahn Effendi

Hintergründe des Reprints

  • Herbert Meier bezeichnete als besondere Schwierigkeit eines solchen Reprintvorhabens die unterschiedlichen Satzspiegel der zugrundeliegenden Zeitschriften. Zum Teil machte sich auch eine Verkleinerung des Formats nötig, etwa bei der Illustrirten Welt.[2]
  • Die Aufnahme aller vorgesehenen 26 Erzählungen inklusive Vorworten hätte den Umfang des Bandes gesprengt, weshalb die Seltenen Originaltexte auf die Themenkomplexe "Fremde" (Band 1) und "Heimat" (Band 2) verteilt wurden.[3]
  • Vorlagen wurden zur Verfügung gestellt von: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Württembergische Landesbibliothek Stuttgart, Deutsche Staatsbibliothek Berlin (DDR), KMU Universitätsbibliothek Leipzig, Nationale Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar, Staatsarchiv Dresden, Oesterreichische Nationalbibliothek Wien, Karl-May-Verlag Bamberg, Ruprecht Gammler, Gerhard Klußmeier, Joachim Simon und Wilhelm Vinzenz.[4]

Anmerkungen

  1. Eintrag in der Bücherdatenbank.
  2. Meier: Einleitung zu Der Krumier. Seltene Originaltexte Band 1, Hamburg, S. 8.
  3. Meier: Einleitung zu Der Krumier. Seltene Originaltexte Band 1, Hamburg, S. 7.
  4. Meier: Einleitung zu Der Krumier. Seltene Originaltexte Band 1, Hamburg, S. 8.

Weblinks