Cläre Lotto

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cläre Lotto
im Karl-May-Film
Filmkulisse.jpg

Die Todeskarawane
Auf den Trümmern des Paradieses

Cläre Lotto

Cläre Lotto, auch Cläry, Kläry oder Claire Lotto (* 23. September 1893 in Casekow; † 26. August 1952 in Berlin), war eine deutsche Tänzerin und Schauspielerin.

Biographie

Cläre Lotto wurde an der Wiener Hofburg als Tänzerin ausgebildet, tanzte in Wien, Budapest und Moskau und ging dann nach Berlin.

Sie trat in einer Anzahl – oft ungarischer – Filme auf. In Berlin begegnete sie 1920 dem Schauspieler Carl de Vogt, den sie später heiratete. Ihre frühen Filme entstanden unter der Leitung von Michael Curtiz, in vielen trat sie gemeinsam mit Bela Lugosi auf. Dem Zusammentreffen mit Carl de Vogt folgte dann eine große Anzahl gemeinsamer Filmprojekte.

Cläre Lotto und Karl May

Sie spielte Benda Ardschir Mirza in den Stummfilmen Die Todeskarawane und Auf den Trümmern des Paradieses.

Weblinks