Christian Brückner

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Brückner (* 27. Oktober 1943 in Waldenburg/Schlesien) ist ein bekannter Hörspiel- und Synchronsprecher.

Leben

Er studierte Germanistik, Theaterwissenschaft und Soziologie und machte früh Erfahrungen als Synchronsprecher (von Robert de Niro, Warren Beatty, Mickey Rourke [Barfly], Robert Redford [Jeremiah Johnson] u. v. a.). Er sprach viele Off-Kommentare bei Fernsehdokumentationen und hatte Gastauftritte bei TV-Serien.

Christian Brückner und Karl May

Er sprach den Winnetou in der Hörspielreihe Mein Freund Winnetou (bzw. synchronisierte Pierre Brice in der ursprünglichen Fernsehserie) und war ebenfalls Sprecher in den Hörspielproduktionen Schloß Wildauen (Mr. Treskow) und Deutsche Herzen - Deutsche Helden (Mr. Normann).

Am 14. März 2006 war er auf der lit.Cologne in Köln zusammen mit Roger Willemsen und Götz Alsmann bei der Veranstaltung Ich bin nicht Karl May zu sehen und zu hören.

Weblinks