Benutzer Diskussion:Uwe L./Archiv 2010

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion:Hohenstein-Ernstthaler Tageblatt...

...ist Gelungen! Gratuliere herzlichst, --Michl 17:33, 26. Dez. 2010 (UTC)

Oh, vielen Dank! Hatt ich doch glatt vergessen! Schönes Weihnachtsgeschenk. :] --Uwe L. 17:43, 26. Dez. 2010 (UTC)

"Ich verkünde große Freude, ...

SS weihnacht.jpg
... Die Euch widerfahren ist;
Denn geboren wurde heute
Euer Heiland Jesus Chist!"
Jubelnd klingt es durch die Sphären,
Sonnen kündens jedem Stern,
Weihrauch duftet auf Altären
Glocken klingen nah und fern.

Gesegnete Weihnacht euch allen! Lasst euch reich beschenken und erholt euch gut! --Uwe L. 10:12, 24. Dez. 2010 (UTC)

So schaut's...

Reimmichl-212-Winter.JPG

...grad bei uns aus. Aber Freiluft-Betätigung soll ja angeblich g'sund sein ;o|
Ich wünsche Euch allen geruhsame Feiertage und auch im Neuen Jahr viel Spaß an und in Charleystan! --Michl 11:34, 20. Dez. 2010 (UTC)

Hm, so ähnlich sieht's bei uns auch aus, nur dass ich Mieter bin und nicht Schnee schippen muss. ;] (Hab dein Bild mal 'n bisschen größer gemacht, sonst erkennt man dich ja gar nicht.) Vielen Dank für deine Grüße, lieber Michl, auch dir ein frohes Fest und alles Gute für 2011, auf weiterhin gute Zusammenarbeit! Und liebe Grüße auch von meiner Gemahlin! Wenn du deine Weihnachtsgrüße jetzt schon schickst, heißt das, du machst jetzt Wiki-Weihnachtsferien? Wenn ja, erhol dich gut! --Uwe L. 11:43, 20. Dez. 2010 (UTC)
Nö, das heißt nur, dass ein alter Depp Sachen immer dann sofort tun soll, wenn er sich noch dran erinnert - allerdings wird es in den kommenden Tagen tatsächlich ein bisserl g'mütlicher angegangen. Nicht zu vergessen - Handkuß an deine liebe Gattin, war sehr nett, sie kennenlernen zu dürfen! Servus, --Michl 12:29, 20. Dez. 2010 (UTC)

Bilder löschen

Hallo Uwe, Ich habe da ein Problem: habe 5x das gleiche Bild hochgeladen, das ist etwas zu viel der Güte! Wie kann ich hochgeladene Bilder wieder löschen? MfG, --Skunk nl 20:31, 16. Dez. 2010 (UTC)

Hi Roger, das Löschen (egal, ob Bilder Artikel oder Diskussionen) ist den Admins vorbehalten. Am besten du wendest dich damit an Jenny oder mich. Es geht um die Datei:MAY804.JPG? Welche Versionen soll ich denn entfernen? – Ach ja, wirf doch bitte einen Blick in die Diskussion:Niederlande, danke. --Uwe L. 20:38, 16. Dez. 2010 (UTC)

Stationen der Orientreise...

...sind bei den einzelnen Artikeln in einem Kasten drin (siehe z.B. Lugano). Ist das nur bei meinem Bildschirmformat so, oder sieht auch sonst noch wer, dass der letzte Ort, München, aus dem unteren Rand schon heraushängt. Schaut net schön aus, kann ma da was tun? Servus, --Michl 23:15, 15. Dez. 2010 (UTC)

Das ist ja merkwürdig, bei mir sieht's ganz normal aus. Keine Ahnung, was man da machen kann. Ist das schon immer so? --Uwe L. 08:54, 16. Dez. 2010 (UTC)
Jedenfalls mir erst gestern aufgefallen, allerdings treibe ich mich seit einiger Zeit net in der Geographie herum. Mein Laptop-Bildschirm hat ~37cm Querdurchmesser, vielleicht siehst Du es net, weil Deiner größer ist. Dann kann man halt nix machen. Es ging mir eh nur um die Optik für Besucher, aber ev. siehts sonst fast keiner so. Servus, --Michl 11:12, 16. Dez. 2010 (UTC) PS: Ist vielleicht ein Ort im Kasten dazugekommen?
Hm, daran könnt' es liegen. Vielleicht sollte man den Rahmen vorsichtig etwas vergrößern. --Uwe L. 11:14, 16. Dez. 2010 (UTC)
Ist ja, wenn's net klappt, kein Monumentalcrash! --Michl 11:38, 16. Dez. 2010 (UTC)
Gewiss nicht, aber ich fänd's schon gut, wenn das bei jeder Auflösung gut aussähe. --Uwe L. 11:45, 16. Dez. 2010 (UTC)

hallo, die Herren - das war schon immer so und liegt in der Tat daran, dass Uwe solche Sachen immer anhand seiner Ansicht konfiguriert (denk mal daran) ... ähnlich wie beim Orientreisekasten ist's auch beim Portal:Sascha Schneider - ich merk das immer, weil ich mein Browserfenster nicht auf voller Bildschirmgröße habe (damit ich links rechts davon noch auf meinen Desktop zugreifen kann), und in diesem etwas eingeschränkten Blickfeld sind eben manche Ansichten suboptimal; aber wenn ich sehen will, wie es "wirklich" aussieht, klick ich einfach auf Vollbild (was dann etwa Uwes Ansicht entsprechen müsste); mich stört das nicht (obwohl zB das Schneider-Portal bei mir total verschoben ist, aber wie gesagt nur auf den ersten Blick) - gangbare Lösungen sind mE: Kästen immer etwas größer bauen oder ansichtsunabhängige Formatierungen verwenden, wie auch immer (ich hoffe, ihr konntet mir folgen; ansonsten mach ich mal - zB bei Gelegenheit in L - eine Vorführung ;o)) --R

Da bin ich schon gespannt wie mein alter Regenschirm. Um die Spannung aber nicht allzu groß werden zu lassen (bin schon mit der Weihnachtsvorfreude fast überfordert ;]): Könntest du den Orientreise-Kasten etwas anpassen? Mich hat mein 19"-Bildschirm zu sehr verwöhnt, hab keine Ahnung, wie es bei euch am besten aussieht. --Uwe L. 20:02, 16. Dez. 2010 (UTC)
Das schaut jetzt auf meinem kleinen Bildschirm ganz prima aus - vielen Dank an --R! --Michl 23:16, 17. Dez. 2010 (UTC)
Sehr hübsch, auch bei mir sieht's schöner aus und nicht mehr so gequetscht. Sollte beim Portal:Sascha Schneider noch irgendwas zu verbessern sein, dann macht das bitte auch gleich mit. Vielen Dank! --Uwe L. 00:08, 18. Dez. 2010 (UTC)

Jahresseiten

Guckst Du mal hier mit? Bin bloß drübergestolpert, aber eine einfache Korrektur reicht da leider nicht; es ist jemand mit Überblick und Ausdauer nötig... Danke --R

Hm, und vor allem mit technischem Geschick, sonst müssten wir 200 Jahresseiten einzeln ändern. Bis jetzt fand ich die aktuelle Fassung ganz gut, aber du hast Recht: Ein Schritt vor oder zurück ist nicht überall möglich, und das wär ja schon praktisch. --Uwe L. 16:08, 12. Nov. 2010 (UTC)
weia, wenn man erstmal irgendwo reinguckt, findet man immer noch mehr... danke vielmals --R
Hihi, das stimmt. Aber die Jahresseiten wollt ich mir schon lange mal vornehmen (Sortieren der Ereignisse und so). Ist dir noch was aufgefallen, was geändert werden sollte? --Uwe L. 09:10, 23. Nov. 2010 (UTC)
naja, wenn Du so fragst... (frag lieber nicht ;o)) - wir haben (unter Einbeziehung der Tagesseiten): geboren/wird geboren, stirbt/gestorben, als Satz/ohne Punkt; scheint mir halbwegs überlegt zu sein, aber manchmal weiß ich nicht (hab jetzt aber wenig Zeit, genauer hinzugucken) - Grüße --R
Hm, bei den Jahresseiten sind überall (außer bei Veröffentlichungen, Bühnen und Filmen) ganze Sätze angegeben, was hier ja praktisch ist, um mehr Informationen zu bringen. Bei den Tagesseiten gibt's nur Wortgruppen, was fast immer die Einzeiligkeit garantiert. Würde ich gerne so lassen. – Hast du 'ne Idee für die Überschriften? Bis 1912 haben wir:
* Veröffentlichungen
** Buchausgaben
** Übersetzungen
** über May
Danach bisher:
* wichtige Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge
* Bühne auf einen Blick
Ich hab's jetzt manchmal aufgespalten:
* wichtige Veröffentlichungen [Primärliteratur, auch Bearbeitungen]
* wichtige Forschungsbeiträge [Sekundärliteratur]
* wichtige Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge [vor allem bei KMJb, da ist beides drin]
* Filme
* Bühne auf einen Blick
Scheint mir noch 'n bissl unfertig, zumal ja noch die Sortierung der Ereignisse (siehe unten) dazukommen soll. Was meinst du? --Uwe L. 10:40, 23. Nov. 2010 (UTC)
hm, wenn Du Veröff. und "Forschungsbeiträge" trennen willst, bedenke bitte, dass sich nicht von selbst erschließt, dass ersteres Primär- und letzteres Sekundärlit. sein soll; entweder alles unter "Veröff.", oder direkt Primär- und Sekundärlit. als Überschriften? die derzeitige Auflistung/Trennung bis 1912 finde ich inhaltlich korrekt und auch sinnvoll, nur formulierungsmäßig bissel holprig ("über May"); ansonsten aber ok, denke ich (aber wenn wir schon dabei sind, sollten wir vielleicht [auf sinnvolle Art und Weise] bis und nach 1912 angleichen) --R
Klingt überzeugend. Also für alle Jahre in der Kategorie, in denen es entsprechende Veröffentlichungen gab:
* Mays Quellen [fiel mir grad mal noch ein]
* Primärliteratur
* Übersetzungen
* Sekundärliteratur
* Filme
* Bühne auf einen Blick
Wird halt bloß schwierig bei den Jahrbüchern. Mein Vorschlag am Beispiel 1923:
== Primärliteratur ==
* Der Zauberteppich. (in Karl-May-Jahrbuch 1923.)

== Sekundärliteratur ==
* Max Finke/Euchar Albrecht Schmid (Hrsg.): Karl-May-Jahrbuch 1923:
** Franz Kandolf: Die Handlungszeit der May-Erzählungen. (siehe dazu den Artikel Handlungszeit)
Was hältst du davon? --Uwe L. 11:59, 23. Nov. 2010 (UTC)
viel Arbeit! aber so wär es toll (wenn wir die . und : noch bissel umsortieren) --R
Schön. Die Satzzeichen überlass' ich dir. ;] Wenn ich mit der Vorlage:Jahreschronik durch bin, kümmer' ich mich um die Überschriften und am besten auch um die chronologische Sortierung. --Uwe L. 18:05, 23. Nov. 2010 (UTC)

Glossar Recht und Gesetz

Danke, dass Du weitermachst und sorry, ich hab echt im Moment nicht soviel Zeit und Muße. Aber ich mach mit. Grüße --R

Wusst ich doch, dass ich dich damit zur Mithilfe bewegen kann. ;] Kein Problem, ich übernehm zunächst nur die ersten WP-Sätze. --Uwe L. 15:08, 12. Nov. 2010 (UTC)

Slatina

Hallo Uwe! Du hast die Überschriften umformatiert. Ich hatte sie aus ästhetischen Gründen und vor allem, weil Ü3 zZ größer und mächtiger ist als Ü2, auf Ü4 gesetzt. Was letztlich besser ist, darüber ließe sich vielleich bis nach St. Nimmerlein streiten, doch dazu liegt mir zuwenig daran, Trotzdem bitte ich Dich herzlich, das einstweilen nochmal zurückzunehmen, weil ich es im Forum als Referenz für die falsche Größe angegeben habe ("Forum"/"technisches"). Einverstanden?

Herzlichen Gruß, --Skipper Michael 20:03, 25. Okt. 2010 (UTC)

Hab dir im Forum drauf geantwortet und diese Änderung vermerkt. Soll ich die Änderung wirklich trotzdem rückgängig machen? --Uwe L. 20:05, 25. Okt. 2010 (UTC)
Nee, das hat sich überschnitten, jetzt laß es erstmal so, ich wollte mit der Bitte nur Unklarheiten vermeiden. Rest im Forum. --Skipper Michael 20:55, 25. Okt. 2010 (UTC)

Info an ALLE

Diskussion:Frauen_bei_Karl_May#Neue_Vorschläge_für_die_Liste bitte beachten, danke, --Michl 20:46, 18. Okt. 2010 (UTC)

Außerdem: die Liste wird langsam recht groß zum Herunterladen. Was haltet Ihr davon, eine Weiterleitungsseite unter dem alte Lemma (Inhalt "Frauen bei Karl May A-L" und "Frauen bei Karl May M-Z") sowie die genannten zwei neuen Lemmata anzulegen? Wenn o.k., mach' ich's gerne, Servus, --Michl 11:35, 21. Okt. 2010 (UTC)
Naja, 34KB ist m. M. n. noch nicht zu groß, auch wenn das Wiki im Bearbeiten-Modus diese Warnung bringt. Eine Aufteilung in zwei Artikel halte ich für unpraktisch, weil da ja die Such- und Sortierungsfunktionen erheblich eingeschränkt wären. Das könnte genauso werden wie das Arbeiten mit einem mehrbändigen Sprachwörterbuch, nämlich anstrengend. Liebe Grüße, --Uwe L. 11:42, 21. Okt. 2010 (UTC)
O.K., eine Arbeit weniger! ;o] --Michl 11:55, 21. Okt. 2010 (UTC) PS.: Weiberleut' gibt's eh noch ein paar...

Zweierlei

Hallo Uwe!

  1. Kümmert sich irgendwer regelmäßig um Frauen bei Karl May? Bin zufällig gerade drauf gestoßen u habe noch zufälliger gerade Martha gesehen, aber nur einmal. Um niemandem dazwischenzufunken, hab ich's erst mal so gelassen...
  2. Du beschäftigst dich doch gerade mit Personen im Umfeld v KM. Daß er Zugang zu Adelskreisen hatte, ist klar, bis hin zu den Wittelsbachern.
    1. Hat irgendjemand mal was darüber geschrieben, wieweit das für WzG mitbestimmend war - oder umgekehrt (ich weiß von 1893, geschrieben aber hat er 1898-88)?
    2. Gibt es irgendwo sowas wie "KM u Adel"?

Lieben Gruß, --Skipper Michael 21:10, 14. Okt. 2010 (UTC)

Hallo Skipper, für die Frauen bei KM ist Reimmichl zuständig. In der Artikeldisk findest du ungefähre Kriterien für die Aufnahme. Falls du die zweite Martha für wichtig genug hältst, ist es sicher kein Problem, sie einzufügen. – Kontakte KMs zu den Wittelsbachern aus der Kolportagezeit sind mir nicht bekannt. Das ging wohl erst in den 1890ern los. – Die Seite, die du suchst, heißt Adel und Adlige bei Karl May. Könnte man eigentlich mal in Review nehmen. – Herzliche Grüße, --Uwe L. 21:45, 14. Okt. 2010 (UTC)
Oje!!!
Also, die Marthas dürften wohl gleiwichtig sein, das war damals unsere Disk um die Erweiterung des Namens - dort steht nur die mit dem Feldbauern. Vermutlich fehlen auch noch viele andere Frauen, ich habe WzG-Pers.+Orte ja gerade erst vollständig (si!) u da fhelten sogar die dicke Qualech, die über Seiten hin für Aufregung sorgt. --- Ich werde mal abwarten...
Nein, ich hatte keine Seite "bei KM" gemeint sondern ehe auf "im Leben" spekuliert. Es ist immerhin naheliegend, daß der WzG bei den Wittelsbachern eingeschlagen haben könnte, wenn sie vorher noch keine begeisterten KM-Leser waren. Interessant ist auch, daß eine (Wilhelmine?) 93 in die USA reiste u massig Indianerzeug mitbrachte, das heute im Museum ist (Völkerkunde) (München??) - ob und wie weit die Kontakte und die Reise sich beeinflußt haben, weiß ich auch nicht... - gerade sowas wäre halt schon interessant, ebenso wie die Frage, ob und welchen Umgang KM schon vor dem WzG mit dem Adel hatte, auch wenn es nicht die Wittelsbacher waren. Drauf gebracht hat mich der ach so typische "Befehl-SM-Verkündigungston" einerseits, mit dem der Direktor zu dem Ball einlädet Der Weg zum Glück/Finale#Nachspiel im Theater-Anfang - u der - völlig korrekt dargestellt - ganz normale Ton, mit dem der König mit seinen Untertanen spricht.
Naja, und weil mir derzeit jede Möglichkeit fehlt, da sinnvoll selbst zu recherchieren, ... - von dem Bezug zu WzG mal ganz abgesehen - wäre es mir schon ganz recht gewesen, wenn es da bereits was gegeben hätte oder gar noch gabe.
Die angegebene Seite hab ich überflogen, da ist mE schon kein Review mehr möglich ohne vorherige gründliche Überarbeitung: direkt falsch fand ich nichts, aber überarbeitungsbedürftig doch sehr vieles und ergänzungsbedürftig noch mehr. Ich brauche nach WzG erst mal eine ausgiebige Pause, in der ich mich um Religion, Christentum, "im Leben", "im Werk", etc. kümmern will und dann denk ich auch immer mehr an den einen o. anderen essay über KM, gerade auch dazu und zum Verständnis aus seiner und aus unserer Zeit - einerseits war er uns Heutigen noch weit vorraus, andererseits schrieb er unterr uns heute völlig fremden ethisch-moralischen Normen... - und außerdem ist mit Edelmenschentum hier, Nächstenliebe da, KMs Verständnis von Christentum (samt Konfessionsnegierung) dazwischen und Ökumene über allem ein ebenso weites wie interessantes, aber auch heikles - in mehrfacher, wen nicht gar jeder Hinsicht! - Feld gegeben, das in seiner bisherigen Behandlung weder ihm, noch gar seinem Werk gerecht wird. - Ob u wann ich da noch an dem Adelsrtikel arbeiten kann, das weiß ich wirklich nicht.
- Was zu WzG jedenfalls unbedingt noch fehlt, ist die Quelle, aus der er sein Wissen um des Königs Leben schöpfte - wobei es durchaus möglich ist, daß er es nur aus vereinzelten Pressemeldungen entnahm. Auch wenn der Roman völlig erfunden ist gibt es doch über ähnliche Einzelereignisse heute noch Erzählungen im Volk. - - - Und schließlich fehlt auch noch immer "Polen, Balkan und Habsburg". Und die Gesamtüberarbeitung von allen Einzelteilen...
Gute Nacht un einen lieben Gruß! --Skipper Michael 23:19, 14. Okt. 2010 (UTC)

NDR (nicht tv!)

Eben hab ich endlich so ein typisches Beispiel gefunden, in dem ich mich der NDR zufolge nicht klar ausdrücken darf:

"Er verspricht ihr zu helfen."

Wem, bitte, verspricht er was? Nach der ADR wäre das noch einigermaßen richtig, weil nur der einfache Infinitiv mit zu nicht mit Komma abzutrennen ist, es hätte also die gleiche Bedeutung wie

"Er verspricht ihr, zu helfen."

Was ich in wohl über 60% der Fälle sogar schreiben würde, um wirklich sicher zu sein. Da in der NDR aber auch beim erweiterten Infinitiv mit zu keine Kommata zu setzen sind, kann es jetzt ebensogut bedeuten:

"Er verspricht, ihr zu helfen."

Man müßte da schon im vorherigen und / oder folgenden Text mehr oder minder umfangreiche Änderungen einfügen, um diesen - oder einen ähnlichen - Satz in dieser Form sicher richtig darzustellen. Oder man müßte diesen Satz präzisieren. Beides aber geht auf Kosten der Spannung, des Textflusses, der Lesbarkeit, des Stils.

Es ist nun mal eines der elementarsten Rechte jedes Menschen, sich schriftlich wie mündlich gleich auszudrücken - und das unabdingbare Recht jedes Schreibenden, alle nur erdenklichen Mittel einzusetzen, um das, was er vermitteln möchte, so wie er es vermitteln möchte zu Papier zu bringen. Ohne irgendwelche wie auch immer gearteten staatlichen Einschränkungen!

Lieben Gruß, --Skipper Michael 17:12, 11. Okt. 2010 (UTC)

quasi zuständigkeitshalber - Du darfst ein Komma setzen (ich täte das auch), vgl. http://www.neue-rechtschreibung.de/regelwerk.pdf § 75 E2 --R

Indianische Religion

Der Artikel ist soweit fertig, recht umfangreich geworden (zu umfangreich? aber Thema ist halt ziemlich mächtig). Ich bitte um Okularinspektion im Review - dort heute eingetragen. Danke & Sevus, --Michl 12:57, 2. Okt. 2010 (UTC)

Festspiele

Ich leg erstmal nur im Akkord die Basisartikel an. Krams wie wikilinks, Bilder, zusätzliche Literatur (alles was richtigen Rechercheaufwand erfordert) käme bei mir in einem spätereren Durchgang. Das soll dich nicht bremsen, aber du musst nicht zwingend hinter mir putzen. ;) --JF 09:37, 26. Sep. 2010 (UTC)

Hab ich eigentlich auch nicht vor, das kann ja unser Putzreh viel besser. ;] Aber 'n paar Rotlinks in den Besetzungslisten lassen sich recht schnell blau machen, und ich möchte hier gerne unter 2000 kommen. Wenn's dir also nichts ausmacht (Bearbeitungskonflikt oder so), leg ich weiter (passende) Wikilinks an. --Uwe L. 10:11, 26. Sep. 2010 (UTC)
Kein Problem. :) Ich kann ja auch selbst mit drauf achten. --JF 10:13, 26. Sep. 2010 (UTC)
öhm.. Das Kalkbergbuch geht nur bis einschließlich 1998. Der Literaturhinweis ist ab 1999 also falsch oder sollte so umgestaltet werden, dass er die beiden Ergänzungsbroschüren (99-01 & 02-04) mit beinhaltet. --JF 15:54, 26. Sep. 2010 (UTC)
Schön, lass uns dort weiter drüber reden. --Uwe L. 16:02, 26. Sep. 2010 (UTC)

spam-Schutz???

Hab ich was wichtiges verpaßt? Hatten wir übermäßigen Spam-Ärger? Oder warum sonst muß ich mich für externe Links besonders legitimieren???

Lieben Gruß, --Skipper Michael 10:23, 20. Sep. 2010 (UTC)

Ja, hatten wir, so um den 22. August herum. Siehe dazu diese und jene Forumsdiskussion. Als "besondere Legitimation" sollte aber die normale Anmeldung reichen. (Und nötigenfalls mal den Browser-Cache leeren.) schönen Gruß, --Uwe L. 10:36, 20. Sep. 2010 (UTC)
Heftig, heftig! Das Schlimmste daran ist, daß niemand ernsthaft dagegen vorgeht: jeder normale Bürger ist so gläsern, daß fast jede Information über ihn jederzeit abrufbar ist, aber dieses Gesindel soll angeblich nicht zu packen sein? Oh Mann, wie groß muß die Decke sein, unter der die stecken!
Irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht entwehren, daß für gewisse Arten von Rücksichtslosigkeit - zB. aus rein kommerziellen oder machtpolitischen Gründen - eine Kombination aus Geld- und Körperstrafen garnicht so falsch wäre!
Cache war leer - ich hab das wie die Cookies eh alles auf Minimum reduziert. Werd's aber gleich nochmal komplett durchchecken und mich auch ab- u. neu anmelden... - schaumamal.
Murphys Law kennst Du ja: "what ever can happen will happen". Häng Skippers law gleich hinten dran: " - und das immer im garantiert ungünstigsten Augenblick!" ;-)
Lb. Gruß, --Skipper Michael 12:42, 20. Sep. 2010 (UTC)
Oberfaul! Hab alles vorbereitet und dann getestet:
  • 14:53, 20. Sep. 2010 (Versionen) (Unterschied) Der Weg zum Glück/Silberbauer ‎ (Links zurück) (aktuell) mit
  • 14:43, 20. Sep. 2010 (Versionen) (Unterschied) Der Weg zum Glück/Silberbauer ‎ohne
  • 14:39, 20. Sep. 2010 (Versionen) (Unterschied) Der Weg zum Glück/Silberbauer ‎ (Links zurück) mit
  • 14:30, 20. Sep. 2010 (Versionen) (Unterschied) K Der Weg zum Glück/Schauplätze ‎ (→Wien) (aktuell) / kein Link
  • 14:27, 20. Sep. 2010 (Versionen) (Unterschied) Der Weg zum Glück/Schauplätze ‎ (→Anmerkungen: + Wien) mit
Da reicht offenbar weder Anmelden noch der selbe Artikel! Was tun? So wird referenzieren zur Crux...!
Ich hab's mal ins Forum gesetzt, in Referenzen.
Lieben Gruß, --Skipper Michael 16:51, 20. Sep. 2010 (UTC)

.svg?

Hallo Uwe, meine Lösch-Bitte hast Du wohl schon gesehen... - sorry, an die Umlautsperre werde ich micht nie gewöhnen!

Wie steht es mit .svg? Hochgeladen hab ich jetzt mal die .png, aber wo ich Vektoren habe, würden svg.s mE. einfach mehr Sinn machen - und es wäre auch sauberer v. anderen zu be- u. überarbeiten. Wenn sie aber nicht darstellbar sind, macht es natürlich wenig Sinn. U. eine Schnittstelle habe ich auch nicht gefunden: bliebe also allenfalls "Hochladen" als "Mediendatei"...? Oder als xhtml? (falls Umwandlung möglich...)

Herzlichen Gruß, --Skipper Michael 17:47, 30. Aug. 2010 (UTC)

Hallo Skipper, die Datei ist gelöscht. So weit ich weiß, erkennt das Wiki nur png, gif, jpg und jpeg. Bin aber da auch nicht der Experte, vielleicht weiß Jenny mehr.
Schönen Gruß, --Uwe L. 19:07, 30. Aug. 2010 (UTC)
Info über erlaubte Dateitypen: png, gif, jpg, jpeg, xcf, pdf, mid, ogg, ogv, svg, djvu, oga. Servus, --Michl 19:44, 30. Aug. 2010 (UTC)
Danke! Werds einfach mal probieren. --Skipper Michael 23:11, 30. Aug. 2010 (UTC)
War wohl nichts: "Warnung
„.svg“ ist ein nicht erlaubtes Dateiformat. Erlaubt sind die Dateiformate: png, gif, jpg, jpeg."
--Skipper Michael 09:33, 31. Aug. 2010 (UTC)

Aber hallo? Dann ist "hier" weniger erlaubt, als "drüben"? Verblüffung  ;-o --Michl 17:53, 31. Aug. 2010 (UTC)

"drüben" kommt ständig Neues dazu: 90 % unerträgliches, 9% "nur" unsinniges, 0,9 % nicht unbrauchbares, 0,09% NOTWENDIGES - und der Rest ist wirklich gut! ;) --Skipper Michael 23:00, 2. Sep. 2010 (UTC)
Na, da sag' ich lieber nix dazu, meine %-Werte sind anders geschlichtet, --Michl 14:09, 3. Sep. 2010 (UTC)

Zunächst

mal ganz herzlichen Dank für Dein Nacharbeiten!!! Wenn ich seh, was ich übersehen habe, könnte ich mir tgl. 24 Std. Konzentrationsschlaf verordnen...

Aber manches ist auch mangelndes Wissen: wie -z.B.- handhaben wir Zahlen? Ich kann mit Ausschreiben ebenso leben wie mit Ziffern, finde aber "fünf Mark u. 50 Mark" entschieden weniger gut (obwohl ich mich mit ausgeschriebenen 287 856 593,23456789 auch nur schlecht abfinden könnte...).

Keryhof hatte ich im Text verlinkt gehabt u. gerade wieder entlinkt. Meinst Du, dieser Artikel eignet sich für den Link auf der BKL? Wenn ja, soll ich ihn auch im Text wieder einfügen? (Ich dachte auch erst, er verlinke zum Keryhof...)

War die Idee mit der Fam. ansonsten ok? --Skipper Michael 22:19, 21. Aug. 2010 (UTC)

Hm, mit dem "Keryhof" hab ich mir wohl selber ein Ei gelegt. ;] Bin wohl einfach davon ausgegangen, dass bei deiner Fleißarbeit zum WzG ein Artikel über diesen Handlungsort so nebenbei mit rausspringen würde. Ich fänd's jedenfalls gut, wenn wir Handlungsorts-Artikel zu Keryhof und Kronenhof hätten. (Beim ersteren müsste man (= du?) bloß den Redirect umgestalten.) – Was die Zahlen betrifft, halt ich mich meist an die alte Regel "bis zwölf ausschreiben, dann in Ziffern". Bei fünf Mark vs. 50 Mark hast du natürlich Recht, wahrscheinlich wäre da fünfzig besser. Wie steht denn die Stelle im Reprint? – Die Idee mit der Familie ist sehr gut; die Leutchen treten ja eh nur geballt auf. Bei anderen haben wir aber – glaub' ich – eher Familie des Holzknechts oder so geschrieben, bin mir aber nicht ganz sicher. – Was das Nacharbeiten betrifft: Eine Hand wäscht die andere! Mir passieren auch ständig irgendwelche Schnitzer, die andere dann berichtigen; hast du ja auch schon gemacht. Inzwischen zähl' ich aber wirklich fast die Stunden, bis Rehlein wieder da ist; sie hat offenbar wirklich den besten "Korrekturblick" von uns allen. – Schöne Grüße, --Uwe L. 22:39, 21. Aug. 2010 (UTC)
Ja, ich hatte das (Keryhof) auch angenommen und war erstaunt gewesen, daß die Vorschau nicht rot gewesen war... - u. war natürlich "hellauf begeistert", als ich vorhin erst, bei den neuen Art., meinen Irrtum bemerkte. Wenns Dir recht ist, verschieb ich den, wenn ich den Handl.ort anlege, vermutlich beide nach dem Inhaltsart. ... - redir??? Ohh! Mercie!!!
Wie die 50 im Text stehen, weiß ich nicht mehr, aber 5000 sind ausgeschrieben, ich werd die 50 ebenfalls ändern, vielleicht noch heute, wenn die Party gegenüber lang genug dauert und ich noch genug Konzentration aufbringe – sonst ist morgen auch noch ein Tag, notiert ists schon. Ich finds halt einfach schöner, wenn nicht dauernd Ziffern und Text wechseln und halte auch zB. siebenunddreißig noch für zumutbar, aber eben auch Ziffern vor Einheiten (5 Mark, 4 €, 80 cm) für legitim - grundsätzlich zumindest. Vielleicht können wir uns ja auf Ausschreiben bei Werkart. und Ziffern bei zb. Aufstellungen (Rechnungen, Listen etc.) einigen mit Ausnahme v. Jahresangaben und übermäßig langen Zahlen und auf analoge Angemessenheit von Fall zu Fall im Übrigen (soweit mir nicht im Eifer des Gefechtes wieder so 5 u. 50 rausrutschen ;]).
"-familie" klingt (in diesem Fall) besser, "Fam. des" ist einheitlicher - wenn Du verschieben willst, tu es. Bei "Fam. des" haben wir sonst auch nur BKLs und dann Einzelpersonen und da hier weder Vor- noch Zunamen existieren, hat die Familie so halt auch wenigstens gleich einen Namen. Muß aber nicht unbedingt sein.
Schönen Gruß vom müden Skipper Michael 00:36, 22. Aug. 2010 (UTC)

Gefunden

http://www.schwulesmuseum.de/html/mu_2/mu_st_2_5_schneidergymnasion.htm Jenny

Dankeschön! Das Bild ist mit anderer Adresse zwar schon im Artikel Sascha Schneider verlinkt, aber dort fehlt die m. E. gut recherchierte Kurzbiographie. Das mit den Ankaufskommissionen ist mir neu. --Uwe L. 11:39, 25. Mär. 2010 (UTC)

Schau mal bitte

hierher: "Aus den folgenden Seiten wird nicht aus Karl-May-Wiki verwiesen." Da ist mE ein "s" zuviel und ein "f" zuwenig :-))) Ich nehme der Bezeichnung halber an, es müßte heißen "Aus den folgenden Seiten wird nicht auf Karl-May-Wiki verwiesen.". - Lb. Gruß, --Skipper Michael 10:40, 20. Feb. 2010 (UTC)

Da hast du Recht. Texte von Spezialseiten kann ich aber als Admin auch nicht ändern. Vielleicht hat Jenny ja eine Idee, wie man das machen könnte. Schönen Gruß, --Uwe L. 11:06, 20. Feb. 2010 (UTC)

Belletristik

"Text"-Löschung wg. Vandalismus, --Michl 19:02, 25. Jul. 2010 (UTC)

Leni b.a.w. fertig

So, mit Leni und Anton bin ich b.a.w. fertig. Vielleicht laßt Ihr die Anführungszeichen erst mal stehen, wie sie sind, bis die Disk im Forum zu Ende ist: ich hab im Text wie bisher geschrieben und die Zitate mit copypaste unverändert übernommen. Doppelte Mühe ist genug, dreifache muß nicht sein...

Lieben Gruß! --Skipper Michael 21:12, 19. Jul. 2010 (UTC)

PS.: sorry, den Ferdinand hätte ich mit etwas mehr Sorgfalt wohl auch rausfinden können... - mecie!

Hallo Skipper, das mit den Anführungszeichen brauchst du mir nicht zu erklären, ich kann sehr gut mit "..." im Wiki leben. Da gibt es andere, die die Diskussionen ignorieren. (Und was den Ferdinand betrifft, den hab ich nur in der Hoffnung verlinkt, wir hätten den Artikel schon.) Schönen Gruß, --Uwe L. 21:21, 19. Jul. 2010 (UTC)

http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Karl_May

Bitte schau Dir das an, wenn Du Zeit hast - ich hab' Indianerfreund an Dich verwiesen. Mir kommt die Sammlung von Zitaten net sehr nütztlich vor, aber ich will Dir natürlich net vorgreifen. Uwe hab' ich ebenfalls informiert, Servus, --Michl 16:58, 17. Jul. 2010 (UTC) >>> (Kopie von Info an Jenny)

Dass wir diese Zitatesammlung so wie sie ist, hier aufnehmen sollten, bezweifle ich, und zwar nicht nur, weil sie von der KMV-Webseite abgekupfert ist. Zu einigen der dort Zitierten gibt es schon Wiki-Artikel, zu anderen könnte es einst welche geben. Wenn wir die Zitate da einbauen, sollten wir die aber ordentlich referenzieren. Im WP-Artikel gab's ja wohl schon früher mal so 'ne Aufzählung von "prominenten Lesern". Mich als Außenstehenden stört's nicht, wenn die fehlt. --Uwe L. 17:23, 17. Jul. 2010 (UTC)
Ich bin gegen die 1:1-Übernahme. Auch wenn die Sammlung möglicherweise nicht urheberrechtlich geschützt ist, ist das eine Arbeit, die sich jemand vom KMV gemacht hat. (Und ohne Einzelquellennachweis ist sie onhehin nicht zu gebrauchen.) --JF 17:38, 17. Jul. 2010 (UTC)
Ich glaub', hier gibt's ein kleines Mißverständnis - die Zitate wurden aus dem de.wiki-Lemma KM als zu lang und unreflektiert entfernt und ich hab' dem User auf seine Klage darüber empfohlen, sich mit Jenny in Verbindung zu setzen. Allerdings bin ich von der Brauchbarkeit auch net überzeugt und aßerdem müsste Indianerfreund ja selber damit hier antanzen. Meine Info an Euch war eher als "Vorwarnung" gedacht, damit Ihr schon Bescheid wisst, wenn er kommen sollte, Servus, --Michl 10:57, 18. Jul. 2010 (UTC)
Ich hatte das schon richtig verstanden. ;) Wollte aber gleich mal kundtun, wie meine Antwort an den Nutzer ausfallen würde. --JF 11:19, 18. Jul. 2010 (UTC)
(BK, Jenny war mal wieder schneller) So ähnlich hatt' ich's auch verstanden, hab mir aber (noch bevor er sich meldet) meine Gedanken drüber gemacht und die hier geäußert. Zumindest sind wir damit mal wieder auf die Zitate von der KMV-Seite aufmerksam gemacht worden. Vielleicht erstellt ja der eine oder andere von uns den einen oder anderen Artikel zu den dort aufgelisteten Promis. Dazu brauchen wir allerdings etwas mehr als nur das eine Zitat, und zu dem, wie es oben richtig heißt, einen "Einzelquellennachweis". --Uwe L. 11:24, 18. Jul. 2010 (UTC)

Nur zur abschließenden Info: Benutzer Indianerfreund wurde in der de.wiki unbeschränkt als Störaccount gesperrt. Servus, --Michl 20:23, 23. Jul. 2010 (UTC)

Sorry,

da hab ich gleich zweimal gepennt!!! (vielleicht sollte ich ja doch mehr als nur vier Sunden schlafen... - aber wie???!!!) --Skipper Michael 19:31, 14. Jul. 2010 (UTC)

Ok?

  • Ist das jetzt so ok? oder soll ich nochmal nachbessern?
  • Was, bitte, ist "Moralsimpelei"? (hier) – – Wenn Du's im Text noch erklärst, dann spar Dir die Antwort hier... ;-) --Skipper Michael 21:44, 11. Jul. 2010 (UTC)
Hallo Skipper, entschuldige bitte, aber Herrn von Brenner hatte ich inzwischen etwas aus den Augen verloren. Um ehrlich zu sein: An dem gekürzten Text hab ich das gleiche auszusetzen wie an der ursprünglichen Version. Zum Beispiel passt ein Satz wie Karl May hat derlei Abschaum zum eigenen Leidwesen mehr als zu genüge kennengelernt. (auch abgesehen vom mindestens fragwürdigen Begriff Abschaum) irgendwie nicht in einen Figurenartikel, selbst wenn er wahr ist. Es geht in deinem Absatz weniger um den Freiherrn als vielmehr um die Gruppe, zu der du ihn dazuzählst. Wenn du diese Zuordnung im WzG findest, ist es ein passendes Zitat, wenn du es aber (am Text unbelegt) selber schreibst, ist es eine unpassende "Meinungsäußerung". Versteh mich bitte nicht falsch, ich find's großartig, wie du dich in die "Kolportage-Schinken" eingearbeitet hast. Aber den v. Brenner-Artikel halt ich so immer noch nicht für "ok".
Was "Moralsimpelei" ist, weiß ich auch nicht. In dem so überschriebenen Artikel geht's jedenfalls gegen die Leute, die May seine längst verbüßten Haftstrafen nachtragen. Näheres dazu später an Ort & Stelle. --Uwe L. 22:05, 11. Jul. 2010 (UTC)
Böse? Wieso? Wo Du Recht hast, da hast Du nun mal Recht! Ich seh's ja auch ein. Und da sich bisher niemand sonst die Mühe gemacht hat, sich um derlei unwichtige Nebencharaktere zu kümmern, gibt's natürlich auch keine passende SekLit dazu, obwohl es natürlich unstrittig ist, daß KMs persönliche Erfahrungen (also auch die mit Denunzianten!) auch in das Werk mit eingeflossen sind. Aber so ist es nunmal tatsächlich TF.
Ich werde also die eine Textstelle raussuchen, wo er Leni anmacht ("Weißt, wer ich bin?") und den Rest möglichst neutralisieren. Kann aber uU. 1 - 2 Tg dauern. Und nach dem WzG - da fehlt noch fast alles! - werd' ich mir mal ernsthaft überlegen, ob ich nicht wirklich mal was über den aktuellen Bezug zum Zeitgeschehen schreibe, vielleicht f.d. KMG (obwohl ich da eigentlich "KM und Christentum" und "Ehrenrettung" auf dem PrG stehen hatte - aber da wird wohl eh keiner so schnell dran gehen...). Wenn die Herrschaften bei der KMG von jemandem so Unbekannten überhaupt was annehmen. - Schaumamal...
Einstweilen herzlichen Dank - und laß Dich nicht entmutigen! --Skipper Michael 23:11, 11. Jul. 2010 (UTC)
die KMHI hätte Interesse, wenn es etwas Zeit hat --R
mercie beaucoup, plusieurs remercie, ma dame!--Skipper Michael 12:29, 12. Jul. 2010 (UTC)
(nach wochenlanger Lektüre WzG-Artikel) aber nicht in der Form (POV, TF, ...)! --R
Wenn da auch nur ein Hauch v. POV o. TF zu finden gewesen wäre, hätte ein gewisses Rehlein sicher auch die letzte Spur davon längst schon beseitigt... ;)
ich kann doch nicht Deine ganzen Artikel löschen... sorry, wirklich
Außerdem macht es absolut keinen Sinn, ohne enzyclopädische Fesseln npov u ntf einzuhalten, es kommt ganz im Gegenteil ja gerade darauf an, neue Theorien zu finden und neue Denkanstöße, um die Forschung anzustoßen. Neues Material ist kaum noch zu haben, da kann es also nur noch darum gehen, das vorhandene Material besser u mit neuen Ansätzen u unter neuen Gesichtspunkten auszuwerten. Gerade da aber bieten die Originaltexte ganz hervorragende Ansätze, wenn man sie mal unter den Aspekten ihrer Zeit resp. deren moralisch-ethischer Auffassungbetrachtet u dann unter der unserer Zeit. U. wenn man mal KMs Ideen einer politischen Entwicklung anhand des Silberlöwen u. W.IV mit der tatsächlichen Entwicklung und mit der Ergebnissen der Friedensforschung vergleicht, dann könnte das vielleicht sogar preisverdächtig werden! Allerdings nur mit deutlich viel pppov(ProPositivPointOfView) u. mntv(MuchNewTheoriesFinding)...
Schau, hier geht es um das Wiki und um gute Artikel dafür. Und da ist sogar die Informationsfülle noch wichtiger als deren Übersichtlichkeit, weil sich letztere durch eine abschließende Überarbeitung leicht noch auf ein Vielfaches steigern läßt. Wenn ich aber frei schreibe, dann geht es um das, was ich zu sagen habe oder um das, worüber zu schreiben ich gebeten worden bin.
Lieben Gruß, --Skipper Michael 12:30, 15. Okt. 2010 (UTC)
nein, hier haben wir wirklich völlig konträre Ansichten! --R

Hallo, meine Lieben, vielleicht sollten wir diese Diskussion ins Forum verschieben, denn das Thema könnte auf allgemeines Interesse stoßen, auch außerhalb des Wikianer-Kreises. Wie wär's? --Uwe L. 15:16, 15. Okt. 2010 (UTC)

Hallo Uwe, wenn Du meinst, von mir aus gerne! Ich hatte eh schon ein schlechtes Gewissen, als ich so ausführlich antwortete, weil Deine Disk ja nun wirklich nicht der richtige Ort für eine private Unterhaltung zw. Rehlein und mir ist. Doch es scheint ja jetzt auch wieder um das Wiki zu gehen. Übernimmst Du bitte den Transfer? Danke und lieben Gruß! --Skipper Michael 16:09, 15. Okt. 2010 (UTC)

==> Diese Diskussion wurde ins Forum kopiert. Bitte nicht hier, sondern dort weitermachen! Danke. --Uwe L. 09:15, 16. Okt. 2010 (UTC)

Werke von S.S.

Hallo Uwe, möchtest du in der Liste auch Wandbilder mit aufnehmen? z.B. die in Köln und Leipzig --JensH. 17:30, 30. Jun. 2010 (UTC)

Hi, die Liste strebt schon Vollständigkeit an, hat sie aber noch lange nicht erreicht. Du kannst gerne ergänzen, was noch fehlt, natürlich auch die Wandbilder. Schönen Gruß, --Uwe L. 18:00, 30. Jun. 2010 (UTC)

Urlaub

Hallo zusammen, bis nächsten Freitag, 25. VI., bin ich nicht im Wiki, sondern im Urlaub in Wien! Liebe Grüße, --Uwe L. 22:37, 17. Jun. 2010 (UTC)

So, bin wieder da. War ein großartiger Urlaub in einer großartigen Stadt. Herzlichen Dank an Michl für die professionelle Führung inkl. Geschichtsstunde! --Uwe L. 22:07, 25. Jun. 2010 (UTC)
War mir eine Freude... --Michl 22:12, 25. Jun. 2010 (UTC)

Hier fehlt viel!

Hallo Uwe, nach meiner Beobachtungsliste sind alle in der Zeit von ~19 bis ~21 Uhr gemachten edits verschwunden - es gab da ein Bearbeitungssperre wegen Serverwechsel(?) oder so. Ich erinnere mich aber deutlich an einige Disks zwischen uns und etliche Kalenderbearbeitungen von Dir. Fehlt das nur bei mir oder allgemein? Bitte um Kontrolle, Servus, --Michl 22:28, 15. Jun. 2010 (UTC)

Wie ich gestern NACHTRÄGLICH erfuhr, gab es abend einen kurzfristig angesetzten Serverwechsel. Thomas sprach zwar nur von der Dartenbank (womit er meist www.karl-may-buecher.de meint), aber das Wiki kann auch betroffen sein. Die Infomail darüber erhielt ich 21:15 Uhr. Ich vermute, der datenverlust hängt damit zusammen. Falls euch noch mehr auffällt, sagt bitte bescheid. Die Umlaute haben es diesmal offenbar überlebt. ;) --JF 05:21, 16. Jun. 2010 (UTC)
Ja, das Wiki war auch betroffen, Michl hat Recht. Ich war bis zum Kalenderblatt 31. Dezember gekommen und konnte später keine Bearbeitungen mehr machen. Nun muss ich wieder beim 9. anfangen. Naja, offenbar funktioniert's ja jetzt. --Uwe L. 07:58, 16. Jun. 2010 (UTC)

Wien...

...noch aktuell? Wenn Du Lust hast - ich bin da. Wenn Du Wien ein bisserl hintergründiger kennenlernen willst, kleiner Bummel mit Infos der anderen Art sind bei mir im Programm für nette Leute immer drin. Servus, --Michl 18:33, 24. Mai 2010 (UTC)

Aber gewiss doch! Wir sind von 18. Juni an für eine Woche zu Gast bei einer guten Freundin im 3. Bezirk. Ich werd' mich dann gerne bei dir melden, bin schon sehr gespannt auf deine Stadtführung. Schönen Gruß, --Uwe L. 20:05, 24. Mai 2010 (UTC)
Leiwaund! --Michl 14:22, 25. Mai 2010 (UTC)
Schütte mir Mehl in mein Box [:-o], dann kann ich Dir Kontaktmöglichkeiten nennen, Servus, --Michl 21:42, 7. Jun. 2010 (UTC)
Vollkornmehl eben losgeschüttelt. --Uwe L. 21:55, 7. Jun. 2010 (UTC)
Und pide (Fladenbrot) schon im Ofen gebacken... --Michl 23:12, 7. Jun. 2010 (UTC)

Urlaub

Hallo zusammen, bis Sonntag, 16. Mai, bin ich nicht am Rechner, sondern in München, u. a. um einen potentiell gelungenen Artikel auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen. ;] Schöne Grüße, --Uwe L. 18:45, 11. Mai 2010 (UTC)

neenee, Du traust Dir was ... an diesem Wochenende ist man hier ;o) - viel Spaß --R

Vandalismus

Auch wenn ich mich zur allgemeinen Unzufriedenheit wiederhole - das permanente Wiederherstellen von vandalierten Artikeln oder Absätzen ist sehr mühsam. IMHO macht es hier in der KM-wiki für diese Deppenbrigade mehr Spass, weil sie sofort im Net sichtbar sind - in der großen wiki ist es nur halb so lustig, weil der "normale" Besucher nix sieht, was net gesichtet wurde. Wenn Ihr wollt, dann haut's mich aus falsch verstandenem Liberalismus wieder ordentlich auf's Maul und wir verplempern unsere Zeit halt weiterhin mit Löscharbeiten (ich hab' um 2 Uhr aufgedreht und lösche seither im 3/4-Takt!). Oder die Admins lassen sich doch was einfallen - was auch immer! Servus, --Michl 00:01, 30. Apr. 2010 (UTC) PS.: Mein Ärger wird auch net kleiner, wenn ich bedenke, dass Rehlein und ich meine Benutzerseite schon viermal putzen mussten! In der de.wiki ist mir das noch nie passiert...

Das sind vermutlich Spam-Bots. Ich seh aber nirgendwo eine Möglichkeit, präventiv zeitweise zu sperren. :( --JF 04:57, 30. Apr. 2010 (UTC)
Tja, dann müssen wir eben weiter aufpassen. @Michl: Ich hab deine Benutzerseite (die ja besonders betroffen war) mal unbeschränkt halbgesperrt, so dass nur angemeldete Benutzer daran was ändern können. Wenn dir die Sperre nicht passen sollte, sag nur Bescheid, dann heb ich sie wieder auf. Jetzt muss ich doch mal neugierig fragen: Was hat's denn mit dem Sichten auf sich? --Uwe L. 06:40, 30. Apr. 2010 (UTC)
Kurz gesagt: Wer neu zur de.wiki kommt, hat zwar von Beginn an alle Möglichkeiten der Bearbeitung bzw. Artikelerstellung, aber erst nach bestimmter Zeit und Umfang der Mitarbeit sind seine "Werke" sofort im ANR für alle zu sehen - bis dahin müssen sie von einem schon längerdienenden User ("Sichter") quasi abgehakt werden. Deshalb geben Vandalen von aussen meist schnell auf, weil sie erkennen, dass nix von ihrem Unsinn öffentlich sichtbar wird. Und das gilt auch für Bots. Es ist sozusagen eine einfach funktionierende Kontrolle der Eintags-Unsinnmacher. Nebenbei - das hört ja mancher net so gerne - dient es IMHO auch zur Qualitätssicherung (ich muss z.B. im Artikel "Wienerisch" laufend primitiv-ordinäre Edits "hinaussichten", bzw. Fundamentalisten-Spams in Türkeithemen-Artikel, usw.). - Danke für die Sperre meiner BN, ich bin natürlich einverstanden damit, Servus --Michl 09:32, 30. Apr. 2010 (UTC)
Klingt gar nicht schlecht, ich weiß aber nicht, ob wir das hier im Wiki technisch hinkriegen. Was haben die Kritiker am Sichten eigentlich auszusetzen? --Uwe L. 10:36, 30. Apr. 2010 (UTC)
Zur ersten Frage: So differenziert, wie in der großen wiki brauchen wir es hier ja sicher (noch) net. Aber im Prinzip machst Du ohnehin bereits Ähnliches, wenn Du jeden vandalierten Artikel teilsperrst - sozusagen "zizerlweise" schließt Du damit die "Eintagsstechmücken" ebenfalls von der unkontrollierten Bearbeitung aus. In der de.wiki ist das generell für alle Artikel im vorhinein bereits so (Disk-Seiten sind generell offen). Der Unterschied ist also, dass Du hier Lemma für Lemma teilsperrst, NACHDEM vandaliert wurde, dort ist JEDES Lemma präventiv bereits VOR der Eintags-Störung geschützt. Das KM-wiki-System ist also eigentlich gar net anders, nur für die Admins arbeitsaufwändiger. Eine klassische Sichter-Funktion wäre hier gar net notwendig, wenn die Neuankömmlinge erst nach einer Wartezeit eigenmächtig was ändern dürften - bei JEDEM Artikel. Wie das technisch gehen würde, sozusagen alle Lemmata halbzusperren und nur für Dauer-User (wurscht, ob angemeldet oder IP!) freizugeben, weiß ich net. - Und zur Frage zwei: keine Ahnung (was ich bei manchen Kontra-Argumenten denke, denke ich mir ganz insgeheim und sag's net!). Aber ganz vorsichtig formuliert: Vielleicht ist's der Gedanke, das ist MEIN Artikel und da hat keiner was drin verloren... nur, das gibt's in wiki eben net. Servus, --Michl 16:17, 30. Apr. 2010 (UTC)
Danke für die Auskunft, die Idee gefällt mir. Dem "meins!"-Gedanken bin ich hier im Wiki auch schon öfter begegnet; tja, wir sind eben Menschen. –-Uwe L. 16:23, 30. Apr. 2010 (UTC)
Ich hätte zum Thema "Sichten" mal noch eine Frage... Ich les ja bekanntlich alles Korrektur, und zwar einfach nach der Seite "letzte Änderungen" der Reihe nach, wie es kommt. Würden dann dort nur die gesichteten Sachen stehen? Also nicht dass dann Arbeit doppelt notwendig wird. Oder mir was entgeht; das wäre auch schlimm ;o) Danke für Auskünfte --R

Hallo Rehlein - was wann wo wie warum stünde (falls wir eine "Probe"-Zeit einführen sollten), das liegt ganz an uns, denn wir, bzw. genauer, die Admins schaffen ja die Bedingungen. Auf jeden Fall muss es ein Vorteil für die User sein und keine Zusatzarbeit, da bin ich ganz Deiner Ansicht! Ich könnt' mir so etwa vorstellen, dass verhindert wird, dass jeder, der hereinschaut, sofort was ändern kann (also z.B. einen Unsinn irgendwo hinein scheiben). Damit wäre der überwiegende Teil des Unfugs, den Nur-Störer machen wollen, ausgesperrt (wie auch immer). Das normale Sichten von Artikeln, das Du ja am Besten beherrscht, wäre davon gar net betroffen, sondern nach wie vor sehr wichtig! Servus, --Michl 16:12, 3. Mai 2010 (UTC)

ich wollte ja auch nur den potentiellen Programmierern meine (diesbzgl.) Bedürfnisse mit auf den Weg gegeben haben ;o) --R
...was ich auch sehr wichtig und zielführend finde, Servus, --Michl 10:00, 4. Mai 2010 (UTC)

Wien

Mal was ganz anderes: Meine Frau und ich sind Mitte Juni für 'ne Woche in Wien. Kannst du uns da einen guten Kabarettisten empfehlen? ;] Vielleicht über "Persönliche Nachricht" im Forum. Schönen Gruß, --Uwe L. 16:23, 30. Apr. 2010 (UTC)

Schad', dass Du eine "guten" suchst, im Mai hätt' ich Dir einen "Michl" empfehlen können - aber vielleicht können wir uns in Wien trotzdem auf einen Kaffee in der City treffen? --Michl 17:12, 30. Apr. 2010 (UTC)
Ja, gerne! Sind vom 18. bis 25. Juni in der Stadt der einzig wahren Kaffeehäuser. --Uwe L. 20:52, 30. Apr. 2010 (UTC)
Na dann werden mir sich uns zeitgerecht zusammenreden, Servus IN Wien, --Michl 21:23, 30. Apr. 2010 (UTC)

"Kastenrelevanz"

Hallo Uwe!

  1. Wounded Knee, Schlacht am Little Bighorn, Mexikanisch-Amerikanischer Krieg
  2. Revolution 1848
  3. Emigration, Goldrausch, Indianerkriege

sind Artikel aus der Kategorie:Historische Ereignisse, denen ich bisher keinen Kasten gegeben habe: die unter (1) haben mit keinem der Werke direkt zu tun; die unter (3) haben mit äußerst vielen Werken direkt zu tun, ohne auch nur einmal erwähnt zu werden und die Revolution 1848 ist der Hintergrund für die 48er.

Gibt es irgend ein Übereinkommen, wie mit so was zu verfahren ist?

Wenn nicht, sehe ich die Situation ähnlich wie bei zB. Polen (das ohne Kastewn "realer Ort" ist): nicht kastenrelevant.

Aber die Frage ist halt wohl, wie wichtig die Kastenfunktion "Artikelkennung" ist u. wie sie definiert wird.

Lieben Gruß und herzlichen Dank für Hilfe und Aufräumen! --Skipper Michael 15:29, 27. Apr. 2010 (UTC)

Hallo Skipper, bei (1) hast du natürlich Recht. Bei (2) und (3) halt ich den Kasten für passend. Da könnte man mit "nur erwähnt in:" die Werke auflisten, in denen diese Ereignisse (auch indirekt wie z. B. bei den "48ers") wenigstens genannt werden. Ein Übereinkommen gibt's m. W. dazu nicht, aber vielleicht finden wir das ja hier. Schöne Grüße, --Uwe L. 20:42, 27. Apr. 2010 (UTC)
Bei Revolution 1848 den Kasten der 48er zu übernehmen ist sicher kein Problem.
Die Lemmata unter (3) werden in keinem Werk erwähnt, wenn ich aber alle aufzählen eill, in denen irgend ein Emigrant auftaucht, in denen deadly dust oder Nuggets oder oder Goldsucher erwähnt werden, in denen es um Auseinandersetzungen zw. Indianern u. Weißen geht, könnte das problematisch werden. Wo soll ich die Grenze ziehen?
Goldrausch im engeren Sinn kommt nirgends vor, zu Goldsucher fällt mir auf Anhieb nur Hiller ein und Old Death, bei deadly dust käme eine unübersehbare Menge zusammen.
Indianerkriege i.S.v. Schandtaten gegen / Auseinandersetzung mit Indianer/n hieße "Nordamerika" - oder fällt Dir irgend ein dort spielendes Werk ein, das dies nicht irgendwie berührt? Nicht, daß ich das nicht gerne machen würde, ich könnte dann auch gleich den etwas harmlosen Artikel um Genocid, Vernichtungswillen der USA mit Hinweisen auf Sezessionskrieg etc., Krieg und Unterdrückung als amerikanische Lieblingsbeschäftigung, Krieg als prima ratio, Vertragsbruch als Norm, Mißachtung der Menschenrechte als Dauerzustand u.v.a.m. ergänzen, um wieder zu einem "passenden" Größenverhältnis zw. Text u. Kasten zu kommen... - - ... ;-)) ... (am besten wäre da sowieso ein Auszug aus Joachim Fernaus "Halleluja - Die Geschichte der USA") ... - aber das wäre dann wohl haarscharf an der political correctness gegenüber unserem geliebten big brother vorbeigeschrieben ("Die Indianer am Leben zu lassen, hieße, den ganzen Kontinent einer Handvoll Wilder zu überlassen!" sagte ein US-Senator)
Dich grüßt ein müder Skipper Michael 02:05, 28. Apr. 2010 (UTC)
Guten Morgen! Für mich sind die Info-Kästen ein Mittel zur besseren Strukturierung & Textentlastung und - für Wiki-Profis - eine Möglichkeit, mit einem Blick die benötigten Informationen zu erfassen. Die Kästen sollen kein Dogma sein! Wenn es da nix auszulagern gibt, dann brauchen wir auch keinen Kasten. Keinsfalls sollte da auf Krampf etwas rein, nur weil andere Artikel der Kategorie einen (gefüllten, d.h. sinnvollen) Kasten haben. --JF 05:11, 28. Apr. 2010 (UTC)
Hallo zusammen! Das stimmt schon, ein wichtiges Merkmal des Wiki ist die Gestaltungsfreiheit. Zum einen können wir in der Kategorie:Historische Ereignisse solche aufnehmen, die bei May nicht erwähnt werden, zum anderen muss der Kasten tatsächlich nicht bei jedem dort kategorisierten Ereignis stehen. – Bei Revolution 1848 (z. B. in Winnetou I und Mein Leben und Streben) und bei Emigration (z. B. in Der Ölprinz) hielte ich persönlich den Kasten für "berechtigt", bei den anderen ist die Werkzuordnung tatsächlich zu schwierig. Was meint ihr? --Uwe L. 06:55, 28. Apr. 2010 (UTC)
Hallo Leute, ich denke auch, Kasten dort, wo sinnvoll, und darüber hinaus haben wir eben noch weitere Artikel. Solange niemand auf die Idee kommt, wegen mangelnder May-Relevanz (oder aufgrund political correctness-Wahn :D) etwa Wounded Knee zu löschen... Danke! --R
Also, den 48er Kasten hab ich komplett kopiert, das war eh kein Problem.
Bleibt Emigration.
Eine erste Durchsicht nur der Onlinetexte (u. zugehöriger Art.) - und das nur bis "Mahdi" - ergab folgende Liste:
  • Der Sohn des Bärenjägers / Pfefferkorn
  • Der Geist des Llano estakado / Pfefferkorn
  • Der Schatz im Silbersee / Pfefferkorn
  • Winnetou I Klekipetra
  • Winnetou II /(O.F.)
  • Winnetou III Hellberger
  • Winnetou VI Maksch
  • Durch die Wüste
  • Von Bagdad nach Stambul
  • Der Schut
  • Old Firehand (1875)
  • Im fernen Westen
  • Winnetou II
  • Die Felsenburg
  • Krüger-Bei
  • Die Jagd auf den Millionendieb
  • Satan und Ischariot I
  • Satan und Ischariot II
  • Satan und Ischariot III
  • Deutsche Herzen - Deutsche Helden
  • Der Krumir
  • Orangen und Datteln
  • Am Stillen Ozean
  • Am Rio de la Plata
  • In den Cordilleren
  • El Sendador
  • Old Surehand I
  • Old Surehand II
  • Old Surehand III
  • Auf der See gefangen
Danach mußte ich wg. kaputter Flatrate aufhören u. kam jetzt erst wieder online.

Angesichts der Länge der Liste, der vielen noch unberücksichtigten Werke und vorallem auch der Meinung unserer beiden Damen schlage ich vor, auch bei Emigration zu verzichen und die Arbeit auf andere Artikel zu konzentrieren.

@Rehlein: Wounded Knee muß unbedingt bleiben! Mir jucken ja schon die Indianerkriege in den Fingern und wenn ich nur das Buch zur Hand hätte, hätte ich wohl auch schon einiges ergänzt... - corectness hin und big brother her! (aber ich bekomme es sicher bald wieder!)
Liebe Grüße Euch allen! --Skipper Michael 16:56, 28. Apr. 2010 (UTC)
Eventuell wäre zu überlegen, ob in manchen Fällen der Kasten nicht so angepasst werden sollte, dass da die betreffenden Personen (=Emigranten, Goldsucher...) drin stehen und nicht die Werke. Denn nur weil es Emigrant mitspielt, ist es ja nun nicht gleich ein Werk zum Thema Emigration. ;) --JF 20:10, 29. Apr. 2010 (UTC)

Schön, einverstanden! --Uwe L. 18:00, 28. Apr. 2010 (UTC)

auch einverstanden! --R
Dann Euch allen ganz herzlichen Dank für alle Hilfe und Mühe! --Skipper Michael 19:21, 29. Apr. 2010 (UTC)

Dieter Mank & Nik Ebert

Hallo Jenny, hallo Uwe, ich würde ganz gern einen Artikel über das KM-Satirebuch der beiden anlegen - gewünscht? Servus, --Michl 11:49, 22. Apr. 2010 (UTC)

Ja, gerne! --Uwe L. 19:15, 22. Apr. 2010 (UTC)

Stichwort "C"

gesperrt = Zensur!

Nee, Anti-Vandalismus. Angemeldete Benutzer können den Artikel gerne weiter bearbeiten. Aber auf eine so höfliche Anmerkung gibt's auch eine überflüssig-erklärende Antwort: Karl Mays Verwendung des Wortes Coupé unterscheidet sich nicht von der sonst üblichen und hat insbesondere mit Stellwagen nichts zu tun. --Uwe L. 21:45, 8. Apr. 2010 (UTC)
Im Stellwagen ist (lt. May) je ein Coupé für Raucher und für Nichtraucher. --92.227.208.30 22:05, 8. Apr. 2010 (UTC)
Und Karl May stand Sascha Schneider Modell, ich weiß. --Uwe L. 22:16, 8. Apr. 2010 (UTC)

Harem

Hallo Freunde, ich habe das Kapitel "Andere Kulturen" neu geschrieben und das Kapitel "bei Karl May" komplett überarbeitet, Text ergänzt und referenziert, sowie Bilder eingefügt (Dank an Jenny!!). Für ein Review mit Vorschlägen. falls es noch nicht passt, wäre ich Euch sehr dankbar, Servus --Michl 18:37, 4. Apr. 2010 (UTC)

Frohe Ostern

...wünsch ich euch allen! Bin erst gegen Ende der Woche wieder im Wiki. --Uwe L. 17:57, 4. Apr. 2010 (UTC)

Nachtwächter & Neujahrsnacht

Hallo, ich hab' die Artikel Breitenfeld und Birkenstein angelegt, die in der Version Die beiden Nachtwächter aber von Charley in Ammerstadt und Wummershausen umbenannt wurden. Um diese Rotlinks zu bläuen, müssten eigentlich nur Weiterleitungen jeweils zu Breitenfeld und Birkenstein gelegt werden (mit ensprechender Anmerkung - siehe dort). Ich machert' meinetwegen trotzdem die Artikel ganz neu, aber sinnvoll kommt's mir halt net vor! Denn bei eigenen Artikeln wäre nur entweder ein identischer Text (man könnte grad noch andere refs einfügen) oder krampfhafte Minivariationen möglich, was ich für ein bisserl stupid halte. Was sagt' Ihr dazu? Servus --Michl 16:12, 2. Apr. 2010 (UTC)

Wurde inzwischen auf Anregung von Jenny mit 2 neuen Artikeln erledigt, --Michl 10:02, 4. Apr. 2010 (UTC)
Schön, find ich gut! --Uwe L. 17:57, 4. Apr. 2010 (UTC)

Löschantrag

Hallo Uwe, ich habe versehentlich die [[:Datei:Atatürk.jpg]] hochgeladen - ist natürlich falsch geschrieben. Neue richtige Datei:Atatuerk.jpg ist auch schon heruntergeladen - bitte falsche Datei löschen, Danke --Michl 08:39, 10. Mär. 2010 (UTC)

Erledigt. --Uwe L. 09:21, 10. Mär. 2010 (UTC)
Vielen Dank, --Michl 12:05, 10. Mär. 2010 (UTC)

Löschantrag

auf Devils Head und [[Diskussion:Devils Head]] (alte Lemmata!!), Danke --Michl 22:33, 7. Mär. 2010 (UTC) Achtung: Anträge auf Devils-head waren Verschiebefehler!!!

Warum soll denn die Weiterleitung zum Artikel entfernt werden? Ich halte sie für praktisch; ohne nachzuschlagen hätte ich auch nicht gewusst, ob mit oder ohne Bindestrich. --Uwe L. 22:42, 7. Mär. 2010 (UTC)
Klar, wenn Du es für gut hältst, ist's o.k. --Michl 22:49, 7. Mär. 2010 (UTC)

Ustjug Weliki

So, das hast jetzt davon - jetzt gibt es keinen roten Link mehr, wenn ich mich nicht irre, hihihihihi... --Michl 21:13, 21. Feb. 2010 (UTC)

Sehr schön! Es ist wirklich gut, Geographen im Wiki dabei zu haben... (Ach ja, bei dem Sam-Hawkens-Zitat oben fehlt natürlich noch eine Ref. ;]) Bloß nicht ergänzen, war nur Spaß! --Uwe L. 21:20, 21. Feb. 2010 (UTC)
Verdammt, Du hast mich erwischt!! Übrigens - ich hab' die Seite nach Ustjug Weliki verschoben, weil so der Name stimmt, bitte den Verschieberest löschen, Danke --Michl 21:30, 21. Feb. 2010 (UTC)
Kann ich machen. Wie kamst du eigentlich auf die falsche Schreibweise "Ustjuk", bist du da einem Setzfehler aufgesessen? Dann würd ich die Weiterleitung nämlich drin lassen. --Uwe L. 21:32, 21. Feb. 2010 (UTC)
Nein, das war ganz hinterlistig - der Artikel Obrenowicz, durch den ich auf U.W. gekommen bin, hat ihn falsch geschrieben dringehabt (darum hab' ich ja geglaubt, es ist nur ein Solo-Link, sind aber eh mehrere). Nb:, auch Charley schrieb Ustjug Weliki. --Michl 21:36, 21. Feb. 2010 (UTC) PS.: Auch Link schon korrigiert...
Uuups, dann war's wohl mein Fehler ([1]). Nichts wie weg damit. :] --Uwe L. 21:40, 21. Feb. 2010 (UTC)
Danke - und jetzt weißt Du, was Dir blüht, wenn Du mich leichtsinnigerweise auf eine Fährte führst... --Michl 21:49, 21. Feb. 2010 (UTC)
Hab übrigens rausgefunden, dass ich den Fehler aus dem Figurenlexikon übernommen habe. Das kommt davon, wenn man vertrauensselig abschreibt, nee nee nee. --Uwe L. 22:09, 21. Feb. 2010 (UTC)

Löschantrag

Bitte die [[:Datei:TotenStadt.jpg]] löschen, ich hab' eine schönere Karte gebastelt und eingefügt. Danke --Michl 15:23, 21. Feb. 2010 (UTC)

Erledigt. --Uwe L. 16:15, 21. Feb. 2010 (UTC)
Vielen Dank - übrigens "Dschemma" und "Ssul" sind grad soweit fast fertig und im ANR, Servus --Michl 16:31, 21. Feb. 2010 (UTC)

Löschantrag

[[:Datei:Mahdi.jpg]] bitte löschen, doppelt vorhanden, zweites Bild ist besser und wird auch verwendet, Danke --Michl 00:31, 20. Feb. 2010 (UTC)

Erledigt. --Uwe L. 09:10, 20. Feb. 2010 (UTC)
Danke, --Michl 12:29, 20. Feb. 2010 (UTC)

Bitte schau...

... kurz bei Diskussion:Stadt der Toten hinein, Danke --Michl 12:58, 18. Feb. 2010 (UTC)

Datei:KapKolonie1809 und Datei:AfrikaKap

[[Datei:KapKolonie1809.jpg|25px]] und [[Datei:AfrikaKap.jpg|20px]] - Bitte löschen, falsche Beschriftung - Danke, --Michl 13:46, 17. Feb. 2010 (UTC) PS.: Ich bin so deppert, dass es mir schon wehtut!!!

Erledigt. --Uwe L. 18:17, 17. Feb. 2010 (UTC)
Vielen Dank, --Michl 22:42, 17. Feb. 2010 (UTC) Achtung! Date:AfrikaKap ist NEU korrigiert hochgeladen worden!

Rote Links

Hallo Jenny, hallo Uwe! Schon wieder der lästige Michl mit einer Frage: Es gibt eine Liste "gewünschte Artikel", in der die Rotlinks aufgelistet sind - 1885 Stück (ein paar hab' ich schon abgearbeitet). Davon sind allerdings 2/3, nämlich 1269 Stück lediglich 1-Link-Vermerke! (Eine große Zahl von 2-Link-Vermerken käme noch dazu, aber sei's drum) Wäre es net sinnvoll, diese Einzellinks zu ändern ([[-]] wegklipsen) und damit diese Flut von Rot zu reduzieren. MMn ist es irreal, anzunehmen, dass in den nächsten Jahrzehnten rund 1200 Artikel zu teils nebensächlichen Themen angelegt werden, denn wenn ein Thema genau einen Link hat, dann kann es net wirklich wichtig (und einen Artikel wert) sein. Bitte um Eure Ansicht dazu - das Abarbeiten würde ich so peu-a-peu nebenher übernehmen, --Michl 13:14, 16. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Michl, lästig bist du mir überhaupt nicht, im Gegenteil. Die roten Links sind in der Tat gelegentlich nervig, meistens aber so 'ne Art "Knoten im Taschentuch" (Zitat Rehlein). Von Vollständigkeit ist das KM-Wiki ja noch weiter entfernt als die große Wikipedia. Manche der Roten sind auch nur deshalb einmalig, weil man in anderen Artikeln vergessen hat, sie zu verlinken. Diese würd' ich gern beibehalten. Andere wiederum sind nur Tippfehler und wären – richtig geschrieben – eigentlich blau. Die kann man natürlich ohne Weiteres korrigieren. Ansonsten wäre ich beim Entlinken lieber zu vorsichtig als zu großzügig; entscheidend sollte die Frage nach dem May-Bezug sein. --Uwe L. 18:03, 16. Feb. 2010 (UTC)
Hallo Uwe, das mit dem Knoten im Tashentuch ist ein Aspekt der tatsächlich was für sich hat. Ich werd' mir halt hie und da anschauen, was passt.
Etwas spät noch mein Senf dazu... Offensichtliche Tippfehler oder Redundanzen können natürlich gelöscht werden, aber die Arbeit, die das Sichten und Ausmisten der Riesenliste machen würdest, wiegt, glaube ich, die Vorteile nicht auf. Diese riesige Liste roter Links frisst dort, wo sie ist, kein Brot und sticht auch nicht störend ins Auge. Und wenn die Basis im Wiki da ist, werden sicherlich irgendwann auch die absoluten Details mal nachgetragenn. Ich würde das an der Stelle dort ganz entspannt sehen. --JF 06:21, 17. Feb. 2010 (UTC)
Was Anderes: Abgesehen davon, dass ich noch immer ein Problem mit der Formatoierung hab', bin ich jetzt auch noch aus der Anmeldung rausgeflogen und kann mich net neu anmelden, weil der Vermerk (ganz oben links) unter dem Bild von Charley versteckt ist und ich nur zur Hauptseite komme, wenn ich draufklicke! Gibt's da eine Hilfe, denn dzt. hab' ich auf nix in meinem BNR Zugriff (nur über eine alte Signatur von mir - aber angemeldet bin ich da auch net), Danke & Servus MICHL --77.118.89.149 20:15, 16. Feb. 2010 (UTC) (Wie Du siehst, keine Signatur)
Auf einmal bin ich wieder drinnen, aber wann wird sich denn das Problem mit dem Bug lösen?? --Michl 20:18, 16. Feb. 2010 (UTC)
(nach BK) Falls das wieder mal passiert, probier doch folgendes: Du gehst auf "Spezialseiten" und da auf "Anmelden". Der Bug nervt mich auch, ich hoffe, die Experten kriegen das bald in Griff. Ich hab da volles Vertrauen. --Uwe L. 20:22, 16. Feb. 2010 (UTC)
Danke, --Michl 20:57, 16. Feb. 2010 (UTC)
Auf unserem Server wurde ohne Rückfrage oder Info PHP6 aufgespielt, was sich mit mehreren Funktionen, die wir verwenden, heftig beißt. Möglicherweise ist das die Ursache des Problems. Leider kann ich da nicht sagen, wann es behoben sein wird. --JF 06:21, 17. Feb. 2010 (UTC)

Kategorien

Hallo Jenny, hallo Uwe - bei der Durchsicht der 161 dzt. vorhandenen Kategorien (hat wer noch den Gesamt-Überblick?) habe ich am unteren Ende der Liste "meistverwendete K." einige entdeckt, die mMn net sehr hilfeich sind. Beispiel ist die Nr.161 "[[:Kategorie:Hilfe Hörspiele]]" mit einem Eintrag seit 2005! Auch die 5-6 Kats darüber ("Sprachen" usw.) sind sehr unterdotiert und fraglich im Nutzen. Vielleicht könnt Ihr Euch das einmal kritisch zu Gemüte führen und eventuell ein bisserl ausmisten. Servus --Michl 10:50, 15. Feb. 2010 (UTC) (alias "Die Nervensäge")

Hallo Michl, ich komm erst heute Abend dazu, ausführlich zu antworten; prinzipell hast du jedenfalls Recht. --Uwe L. 12:53, 15. Feb. 2010 (UTC)
So, da bin ich wieder. Das hintere Ende der Seite Spezial:Meistbenutzte Kategorien zeigt z. Z. folgende Kategorien an:
  1. Kategorie:Bibliografien ‎(3 Einträge)
  2. Kategorie:Indianistik ‎(3 Einträge)
  3. Kategorie:Sprachen ‎(2 Einträge)
  4. Kategorie:Portale ‎(2 Einträge)
  5. [[:Kategorie:Hilfe Hörspiele]] ‎(1 Eintrag)
  6. Kategorie:18. Jahrhundert ‎(1 Eintrag)
Ich muss sagen, bei näherer Betrachtung könnte ich bestenfalls auf Nr. 5 verzichten (und den einen Artikel in die Kategorie:Hilfe rüberschubsen). Bei allen anderen halte ich eine bessere Füllung für möglich. Die Nummern 2., 3. und 6. warten, wie mir scheint, nur auf Experten, die entsprechende Artikel dazu verfassen. --Uwe L. 21:54, 15. Feb. 2010 (UTC)
Einverstanden, dann wird Nr.5 skalpiert und die anderen werden gefüllt (von wem auch immer), --Michl 22:39, 15. Feb. 2010 (UTC)
Gut. Ich würde Jennys "ok" abwarten, sie hat den Artikel nebst Kat schließlich angelegt. --Uwe L. 22:50, 15. Feb. 2010 (UTC)
Selbstverständlich, Servus --Michl 00:23, 16. Feb. 2010 (UTC)

Die 1 könnte auch in "Sekundärliteratur" aufgehen, wenn man den Begriff großzügiger auslegt. 2. und 3. warten auf Experten. Portale (4) kommen möglicherweise auch noch welche dazu. 5 kann weg. 6 wäre analog zu 19. und 20. Jahrhundert. Vielleicht findet sich da noch was. Aber aufräumen sollte man in den Kategorien wirklich mal. :) --JF 05:43, 16. Feb. 2010 (UTC)

Howgh! --Michl 10:51, 16. Feb. 2010 (UTC)

Lösch-Bitte

Hallo Uwe, kannst Du oder Jenny das hier bitte erledigen: [[Katgorie:(Datei)Kostümfotos‎]]; 01:07 . . (-24 Bytes) . . Reimmichl-212 (Diskussion | Beiträge) (Löschantrag an ADMINS) Danke --Michl 00:42, 11. Feb. 2010 (UTC)

Hatte Jenny schon erledigt, bevor ich wach war. :] --Uwe L. 07:12, 11. Feb. 2010 (UTC)

Dateien kategorisieren

Hallo Uwe, betrifft Vorschlag s.o. und Disk auf Portal-Seite. Ich hab' es ausprobiert, man kann hier ganz einfach die Dateien kategorisieren, ins Textfeld [[Kategorie:xyz]] eintragen und man hat genau wie bei den Artikeln unten eine Kat-Angabe. Folgendes wäre zu tun:

  1. eine Seite "Datei-Kategorien" anlegen
  2. Unterseiten mit den Kat-Namen (sind noch festzulegen) auf dieser Seite
  3. die Dateien einzeln mit den Kats versehen - das ist eine langweilige und langwierige Sache, ich melde mich freiwillig, muss ja net blitzartig passieren, eher pomali Kat auf Kat
  4. die Datei-Kats sollten einen Namenszusatz haben, also net nur Kategorie:xyz, sondern sowas wie Dateikategorie:xyz, damit man sie von den Artikelkats auseinanderkennt
  5. und - ganz wichtig - vorher müsste ein Admin die Aufgabe übernehmen, alle nicht funktionierenden Dateien zu löschen, das sind nämlich eine ganze Menge, die hinderlich Herumlungern!!

Ween du willst, ich bin bereit, Servus --Michl 13:44, 3. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Michl, die Idee gefällt mir gut. Nur weiß ich nicht, wie man eine solche Spezialseite (Datei-Kategorien) anlegen kann. Mein Vorschlag wäre stattdessen: Wir legen die neuen Kategorien wie normale Kats an, markieren aber schon im Namen ihren Inhalt. Also z. B. eine neue [[:Kategorie:Personen (Dateien)]] neben der vorhandenen Kategorie:Personen. So haben wir alle Kats auf dieser Spezialseite im Überblick. – Zu 5.: Was meinst du mit "nicht funktionierenden Dateien"? Ich hatte da bisher keine Probleme. --Uwe L. 14:18, 3. Feb. 2010 (UTC)
Hallo Uwe, so geht's natürlich auch, hoffentlich wird dann die Kat-Seite net selber wegen ihrer Länge unübersichtlich (apropos, wieso heißt diese Seite eigentlich "Nicht kategorisierte Kategorien"?).
Zu den nicht funktionierenden - wenn Du die Dateienseite öffnest, hast Du zwischen den "Bildern" häufig einen Textblock, dass irgendein Herunterladen (warum auch immer) net funktioniert hat, und das stört, weils echt oft vorkommt. Beispiel: Zwischen Datei "Arabien" und Datei "Arbeitszimmer nach 1912" hast Du die Datei "Arabische Wüste Satellit", und die ist so eine. In Summe ein paar Dutzend solchene. Werden die alle vorher gelöscht, täte man sich schon sehr viel leichter - aber das können nur Du oder Jenny machen. Wenn das Zeugs weg ist, reden wir über die Namen der Bildkategorien, dann fang' ich gerne mit der Arbeit an, Servus --Michl 23:09, 3. Feb. 2010 (UTC)
Hallo Michl, stimmt, es gibt allerhand Bilder ohne gescheites Vorschaubild. Hab's grad ausprobiert, das Satellitenbild lässt sich in einem Artikel nur in Originalgröße anzeigen, jede Verkleinerung liefert statt des Motivs die Fehlermeldung. Ich werd also zunächst die fehlerhaften Dateien aussortieren, die in keinem Artikel verwendet werden. – Die Seite Spezial:Nicht kategorisierte Kategorien zeigt alle Kats an, die nirgends Unterkategorien sind, die Spezial:Kategorien hingegen alle. --Uwe L. 08:04, 4. Feb. 2010 (UTC)
P. S.: Ich denke, die Fehlermeldung basiert auf den "Sonderzeichen" im Namen, z. B. ü oder ß. --Uwe L. 09:33, 4. Feb. 2010 (UTC)

So, die fehlerhaften sind umbenannt, und das Problem damit hoffentlich gelöst. --Uwe L. 10:28, 4. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Uwe, ich habe probeweise begonnen, eine Kategorie:(Datei)Atlas angelegt und beginne sie zu füllen, schau, ob das so o.k. ist, Servus --Michl 22:41, 5. Feb. 2010 (UTC)
Hallo Michl, mir gefällt die Kategorie gut (vor allem, dass man die Bilder drin sieht), der Name aber überhaupt nicht. Die Klammern an der Stelle sorgen dafür, dass diese Kat auf der Spezial:Kategorien-Seite ganz oben steht, wo ich sie nicht suchen würde. Meine Vorschläge: "Kategorie:Atlas (Dateien)", "Kategorie:Landkarten (Dateien)", "Kategorie:Kartografie (Dateien)". --Uwe L. 22:55, 5. Feb. 2010 (UTC)
Hallo Uwe, ich hab' das aus folgender Absicht gemacht: wenn z.B. "Atlas (Datei)", o.ä. dann sind alle Datei-Kats in der sehr großen Kat-Liste von oben bis unten verstreut - mein Gedanke war nun, dass alle Datei-Kats in einem Block zusammenstehen sollen. Wenn man das weiß - und das ist ja schnell publik gemacht - dann braucht man net die ganze endlose Kat-Liste rauf- und runterzusuchen, sondern nur in den (sagen wir einmal) 15-20 Datei-Kat-Zeilen zu suchen, geht IMHO um Häuser schneller, was meinst Du dazu? --Michl 23:06, 5. Feb. 2010 (UTC)
Ach so, jede Dateien-Kat soll mit "Kategorie:(Datei)..." anfangen? Das klingt praktisch. Das überzeugt. Well! --Uwe L. 23:12, 5. Feb. 2010 (UTC)
Dank u wel, mijnheer --Michl 23:17, 5. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Uwe, ich hab' die erste Kat (Atlas) fertig und mit der zweiten (Buchcover) beonnen. Es ist natürlich notwendig, manche Dateien mehrfach zu reihen (z.B. in "Buchcover" und "Sascha Schneider"), aber das mach' ich peu a peu. Ich schlag' deshalb vor, dass ich den ersten Durchgang alleine fertigmache, denn so ist eine einheitliche Kategorisierung möglich. Natürlich werde ich bei Unklarheiten (z.B. wie soll man eine Kat benennen, o.Ä.) Rücksprache halten. Servus --Michl 01:16, 6. Feb. 2010 (UTC)

=> Gelesen und für gut befunden. ;) --JF 09:25, 6. Feb. 2010 (UTC)

Schön, dass die Dateien-Kategorisierung so schnell Gestalt annimmt. Die Unklarheiten bei Zuordnungen einzelner Dateien können wir ja in der jeweiligen Kat-Disk besprechen. (Hier hab ich schon mal 'ne Frage.) --Uwe L. 10:31, 6. Feb. 2010 (UTC)

Wurde in vorauseilendem Gehorsam schon erledigt! --Michl 11:59, 6. Feb. 2010 (UTC)

Wenn Ihr schon am Kategorisieren seid, dann verschiebt doch bitte möglichst auch gleich alle falsch benannten Bilder: zB: "Satellitenfoto der Halbinsel Arabien" ist nicht nur eine treffende Bildunterschrift, sondern auch ein treffender Titel, wenngleich "Arabien" stattdessen zwar mager, aber doch noch immer richtig ist - "Arabische Wueste Satellit" hingegen ist schlichtweg unzutreffend, zeigt Sinai, Rotes Meer, Ägypten, einen Teil v Sudan, Äthiopien etc. - und einen winzigen Zipfel Arabiens, da, wo es am Sinai hängt.

Vielleicht könnt Ihr auch gleich noch unnötige Bilder ganz rausschmeißen, zB. "NubischeWueste2.JPG" ist die Bearbeitung von "NubWuesteKorosko", "Bsp1" u "Bsp2" wurden nur je einmal in einer Disk gebraucht und haben mit Karl May eigentlich nichts zu tun, "Datei:Konstantinopel1910.JPG" und "Datei:Konstantinopel um 1910.png" sind zwei unterschiedliche Bearbeitungen der gleichen Vorlage: dem .jpg wurde der im Original vorhandene Text und das Chamoi entfernt, das .png wurde mit Text belassen und auf Chamoi zurückgesetzt, dafür aber gereinigt und ausgefleckt. Eines v. beiden reicht... um nur mal drei Beispiele zu nennen. - - - Soweit ich selbt hier unnötig hochgeladen habe, entschuldige ich mich - werde künftig besser aufpassen! Gruß, --Skipper Michael 14:13, 6. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Skipper, wer ist denn dieses "Ihr", von dem du da sprichst? Du bist wie etliche andere ein Benutzer mit Rechten und kannst falsch benannte Dateien durch Verschieben korrigieren. Wenn du eine überflüssige Datei findest, kannst du sie in der dazu gehörigen Diskussion zum Löschen vorschlagen. "Großreinemachen" ist nun mal kein Vergnügen und funktioniert leichter, wenn wir dabei mit- statt gegeneinander arbeiten. Schönen Gruß! --Uwe L. 14:31, 6. Feb. 2010 (UTC)
Stimmt ja, und wenn Michl mich nicht hier her gebeten hätte, hätte ich ihm einen Teil auf seiner Disk vorgeschlagen, u. einen anderen Teil später irgendwann selbst erledigt - wie Du schon sagst: "Großreinemachen" ... - aber wenn man eh gerade an einer Datei ist, ists halt einfacher, einen weiteren Punkt gleich mitzuerledigen, und ich weiß noch nicht, wie lange ich jetzt "abstinent" bleiben muß. Lb. Gruß, --Skipper Michael 14:53, 6. Feb. 2010 (UTC)
Wieso musst du "abstinent" bleiben? Mit "dazu gehörig" meinte ich die Datei-Diskussion. Wenn du also willst, dass diese Datei gelöscht wird, solltest du das am besten [[Datei Diskussion:NubischeWueste2.JPG|hier]] vorschlagen, nachdem du die Datei in diesem Artikel durch eine bessere ersetzt hast. Dass es hier zu viele Dateien gibt, habe ich übrigens noch nicht gemerkt; an der Übersichtlichkeit wird fleißig gearbeitet. Schönen Gruß, --Uwe L. 15:11, 6. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Freunde, bitte aufpassen! Nubische W.2 ist net nur eine Korrektur, sondern eine Karte, in die ich (als Lageplan für den entsprechenden Artikel) das Wadi el Berd eingezeichnet habe! Von solchen Plänen gibt's bis jetzt wohl 2-3, die aber jeder für sich wo drinstehen. Allerdings gibt es tasächlich Dateien, dei wir löschen könnten, nur glaub' ich, dass das nach erledigter Kategorisierung besser auffällt. Bitte um ein bisserl Geduld, die Arbeit zieht sich wirklich. Und eins noch, lieber Skip - das mit der "Abstinenz" versteh' ich auch net wirklich? --Michl 16:52, 6. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Michl, die "Nubische Wüste" hatt' ich nur als Beispiel ausgewählt, um die Vorgehensweise darzustellen. Falls es dazu wirklich eine Lösch-Diskussion gibt, würde ich mich (wie du vermutlich auch) mit Händen und Füßen gegen das Löschen wehren. Unbenutzte Dateien sind übrigens hier zu finden. --Uwe L. 17:02, 6. Feb. 2010 (UTC)

Hallo Uwe!

Du hast da gerade einen Passus aus Manfred Wohlers herausgenommen. Nun, ich hatte mir lange überlegt, ob ich ihn überhaupt hineinnehmen sollte - und mir liegt eigentlich nicht viel daran. Nur - u. alleine deshalb schreibe ich Dir - von "Schuld" kann da überhaupt keine Rede sein, mein Eindruck war vielmehr gewesen, daß er dies genau so beabsichtigt hatte und nur deshalb hatte ich es auch so formuliert. Ich halte es auch für absolut unwahrscheinlich, daß heute jemand in Medien tätig sein kann in Bereichen wie Sprecher, Schauspieler oä., ohne auch außerhalb der Besetzungsliste erwähnt zu werden - wenn er nicht genau diese Zurückgezogenheit beabsichtigt. Und dieses Recht auf ein ungestörtes Privatleben ist mE. ein Teil der Menschenrechte.

So, und nun mach damit, was Du willst, ich steh eh 50|50 zu rein oder raus... :-)
Gruppe 2.png

HG, --Skipper Michael 22:39, 25. Jan. 2010 (UTC)

Und schau mal, ob Du das brauchen kannst, ist nur eine leichte Bearbeitung des schon vorhandenen.

HG, --Skipper Michael 23:24, 25. Jan. 2010 (UTC)

Sorry, hab jetzt erst gesehen, daß Du Neues oben haben möchtest... HG, --Skipper Michael 00:07, 26. Jan. 2010 (UTC)

Ich kopier das mal in diese Diskussion, das wird übersichtlicher. --Uwe L. 08:05, 26. Jan. 2010 (UTC)

wieder da

Meine Weihnachtspause dauerte auf Grund technischer Probleme (Internetzugang) etwas länger als erwartet. Aber von heute an bin ich wieder regelmäßig im Wiki. --Uwe L. 08:58, 25. Jan. 2010 (UTC)

Juhu. :) --JF 09:41, 25. Jan. 2010 (UTC)
Die Freude ist ganz meinerseits; "Wiki-Fasten" ist wirklich anstrengend. :] --Uwe L. 09:44, 25. Jan. 2010 (UTC)
noch ein Juhu :) --R
Danke, ich freu mich auch, euch wieder zu treffen. Und ein ganz besonderes Dankeschön an dich, Rehlein, dass du dich um die blauen Balken gekümmert hast. --Uwe L. 12:38, 25. Jan. 2010 (UTC)

Und wikistress ist wieder mehr als o.k.! Na das ist doch superkalifraglistischexpiallegorisch! --Michl 23:55, 25. Jan. 2010 (UTC)

Jepp, das freut mich selber. Und das Adjektiv solltest du dir patentieren lassen, Michl! (Sobald ich das aussprechen kann, nehm ich's in Kommission. :]) --Uwe L. 20:45, 26. Jan. 2010 (UTC)
Dann werden wir beide eingesperrt, denn es ist aus "Mary Poppins" (das Leit-Lied), --Michl 21:13, 26. Jan. 2010 (UTC)
Ups, schon wieder eine Bildungslücke... man lernt eben nie aus. --Uwe L. 21:27, 26. Jan. 2010 (UTC)